Top-News, Winterdienst

11. Oktober 2018

Wintersaison mit einer neuen Generation von RASCO-Streuern

Wintersaison mit einer neuen Generation von RASCO-Streuern

Die RASCO Streuer-Baureihe wurde unter Berücksichtigung zahlreicher Unterschiede in der Streutechnik und den klimatischen Bedingungen entwickelt, denen Winterdienstbetriebe auf der ganzen Welt ausgesetzt sind. Innerhalb des großen RASCO Streuer-Portfolios finden sich Lösungen für das Ausbringen von Trocken- und Feuchtmaterialen sowie von Flüssigkeiten. Die Auswahlmöglichkeiten sind aber noch weit größer. Auf Anfrage liefert RASCO auch individualisierte Streuer, die speziell auf bestimmte Märkte angepasst sind.  

Die SOLID-Linie der RASCO-Streuer ist für die Trocken- und Feuchtstreuung mit einer breiten Palette an festen Streumaterialien ausgelegt. Die große Auswahl an Fördersystemen (Band, Kette, Schnecke oder Doppelschnecke) erlaubt die optimale Konfiguration des Streuers für jeden Streumaterialtyp.

Trocken- und Feuchtstreuung mit allen verschiedenen Streumitteln

Heute wird zur Enteisung überwiegend Streusalz, Sand, Kies oder eine Mischung dieser Materialen verwendet. Die SOLID Streuer-Baureihe wurde unter Berücksichtigung dieser großen Vielfalt unterschiedlicher Trockenstreumaterialien auf der ganzen Welt entwickelt. Um den Enteisungsprozess zu beschleunigen und die Haftung von Streugut auf der Straße zu verbessern, wird häufig eine Vorbefeuchtungs-Streutechnik verwendet. Zu diesem Zweck können SOLID-Streuer mit einem Befeuchtungssystem zur Mischung von trockenem Streugut mit einer Chlorid-Lösung ausgestattet werden.

Die Befeuchtung bietet nicht nur Vorteile bei der Enteisung von Straßen, sondern reduziert auch den Verbrauch an trockenem Streugut. Ein geringerer Salzverbrauch reduziert die Gesamtkosten der Winterwartung und hat positive Auswirkungen auf die Umwelt. Egal, ob trocken oder befeuchtet, ob Salz, Sand oder Kies, ob offene Straßen oder schmale Bergstraßen gepflegt werden müssen – die SOLID-Streuer von RASCO sind die Lösung.

SOLID L Kettenband-Streuer mit geschlossenem Boden: Neue Lösung für die härtesten Winterbedingungen

SOLID L ist für anspruchsvollste Streumaterialien geeignet, wie z.B. Nass- und Klebesand mit einem hohen Anteil an Lehm, grobem Steinsalz oder einer Mischung verschiedener Materialien. Ein starkes Kettentransportsystem sorgt für die hohe Zuverlässigkeit und Streueffizienz. Es ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich. Das konventionelle Kettentransportsystem verhindert den Tunneleffekt und kommt mit grobem und nassem Streugut problemlos klar. Eine andere Lösung ist das von RASCO zum Patent angemeldete Kettentransportsystem mit geschlossenem Boden, welches die Vorteile aller bekannten Transportsysteme in einem einzigen Streuer vereint. Eine konstante Schwerpunktlage, keine Streugutrückstände am Fahrzeug und ein in das Transportsystem integrierter Zerkleinerungsmechanismus sind die wichtigsten Merkmale dieser wegweisenden Lösung. 


Als benutzer- und wartungsfreundliche Maschinen konzipiert, bieten die SOLID-Streuer mit Behältergrößen von 0,85 bis 12 m3 und Soletanks von 480 bis 3.680 l eine große Auswahl an Konfigurationsmöglichkeiten und Lösungen für die schwierigsten Winterdienstanforderungen. 

Nach oben
facebook youtube twitter rss