Top-News Forst live

Eschlböck – Innovationsführer mit internationalen Erfolgen

Forschung und Entwicklung nimmt bei Eschlböck einen hohen Stellenwert ein. Biber 92 ZK, 83 RBZ, 83 ZK und Biber 84 hatten auf den Messen 2010 Prämiere.

Biber 84 ist auf einem 4-Achs-Allrad-LKW mit langem Ketteneinzugsband auf einem Drehkranz schwenkbar montiert. Der Hacker wird von einem 520 PS starken Scania 8-Zylinder-Dieselmotor angetrieben und aus der perfekt zur Hackerbeschickung adaptierten LKW-Kabine bedient. 122 cm Einzugsbreite und 60 cm Einzugshöhe sorgen für eine effektive Beschickung und ermöglichen große Durchsatzmengen. Derzeit ist der Biber 84 in Hannover auf der Euro Tier im Rahmen der Bio Energy Dezentral vom 16. – 19. November im praktischen Einsatz live zu sehen.

Das oberösterreichische Unternehmen feiert mit den neuen Baureihen für F & G (Fein- und Grobhackgut) internationale Erfolge. Von Skandinavien bis Spanien sind die Kunden von der professionellen Hackertechnologie von Eschlböck Biber überzeugt und arbeiten mit einem Biber aus Österreich.

Eschlböck Biber 92 ZK, 83 RBZ, 83 ZK und Biber 84 hatten auf den Messen 2010 Prämiere.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss