News

HKL BAUMASCHINEN erschließt den Südwesten mit neuer Filiale in Freiburg

Zusammen mit den bestehenden HKL Filialen in Offenburg, Karlsruhe und Donaueschingen ist jetzt die optimale Versorgung der gesamten Region gewährleistet.

In Freiburg steht das komplette HKL Standardprogramm für Straßen-, Tief-, und Galabau zur Verfügung, darüber hinaus das Angebot von HKL BAUSHOP und HKL MIETSHOP. Bereits im Herbst dieses Jahres startet der weitere Ausbau des neuen HKL Standorts zum Containerdepot. Damit stärkt HKL sein Raumsysteme-Versorgungsnetz in der Region.

Niederlassungsleiter Wolfgang Steimle erklärt: „Freiburg hat eine Schlüsselrolle im HKL Standortnetz: Von hier aus wird der gesamte Südwesten Baden-Württembergs versorgt. Auch das angrenzende Ausland kann dank der guten Anbindung auf unser umfangreiches Mietangebot zugreifen.“

Die neue HKL Filiale führt ein umfangreiches Baumaschinen-Sortiment namhafter Hersteller, darunter: Kubota Minibagger, Terex und Atlas Mobilbagger, Kramer Radlader, Merlo Teleskopmaschinen, Ammann Rüttelplatten und Stampfer, Yanmar Dumper, Endress Stromerzeuger, Atlas Copco Kompressoren und Lichtgiraffen, Ammann Grabenwalzen, Bomag Tandemwalzen und Walzenzüge sowie Transportanhänger. Darüber hinaus bietet das Center im HKL MIETSHOP die unterschiedlichsten Kleingeräte zur Miete an: Betonrüttler, Fugenschneider, Tischsägen, Stemm- und Bohrhämmer. Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 90 Quadratmetern ist eine große Auswahl an Baugeräten aus dem HKL BAUSHOP zum Kauf erhältlich.

Bildunterschrift: Großraum Freiburg und Frankreich profitieren vom neuen HKL Standort in Freiburg mit umfangreichem Baumaschinen-Sortiment namhafter Hersteller.

Über HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN ist herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen, das 2010 seinen 40sten Geburtstag feierte, ist in Deutschland mit seinem Mietpark und Service-Angebot größter Komplettdienstleister für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. HKL BAUMASCHINEN unterhält eine Mietflotte von 30.000 Maschinen, hält derzeit ca. 2.000 Gebrauchtmaschinen zum Verkauf bereit und bietet neben dem umfangreichen Maschinenangebot in den HKL Baushops ein großes Sortiment an Baugeräten, Werkzeugen, Kleinmaschinen und Arbeitskleidung für jeden Bedarf. Mit seinen bundesweit über 125 Niederlassungen, 100 Baushops und über 40 ServicePlus-Centern garantiert der Komplettdienstleister die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Das Mietshop-Sortiment von HKL bietet in bundesweit 60 Centern eine Vielzahl an Profigeräten für Handwerk und Gewerbe. Weitere Niederlassungen hat HKL BAUMASCHINEN in Polen und Spanien.

www.hkl-baumaschinen.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss