Top-News Forst live

Wurotec - Neu erschienen: der Rodungsratgeber

Alles zur Wurzelstockrodung: planen – kalkulieren – ausschreiben – umsetzen

Im neuen 60-seitigen Rodungsratgeber hat der Baumsachverständige Hartmut Neidlein alle Informationen und Fakten zur Rodung zusammengefasst. Die Broschüre ist im ausgewählten Baumaschinen-Fachhandel erhältlich.

Der Rodungsratgeber richtet sich an Garten- und Landschaftsbauer, Architekten und Planer sowie an Kommunen und Bauunternehmen. Die fachgerechte Wurzelstockrodung wird darin aus verschiedenen Perspektiven betrachtet: von der fachkundigen Ausschreibung mit Textbeispielen über die Planung und betriebswirtschaftliche Kalkulation von Projekten bis hin zu den Erfolgsfaktoren bei der praktischen Umsetzung von Rodungsaufträgen. Durch die anschaulich zusammengefassten Informationen mit zahlreichen Abbildungen führt Wulli, die Wurzelratte. „Unser Rodungsratgeber ist keine wissenschaftliche Veröffentlichung, sondern eine praxisorientierte Anleitung, die sich am Informationsbedarf derjenigen orientiert, die die Verantwortung für Bäume und Baumstandorte tragen und dort tätig sind“, erklärt Hartmut Neidlein, „in meiner täglichen Arbeit sehe ich allzu häufig, dass die eingesetzten Rodungsmethoden nicht dem Stand des Wissens und der Technik entsprechen. Das kann dazu führen, dass Baumstandorte Schaden nehmen.“ Im Ratgeber werden wichtige Hinweise gegeben, wie das fachgerechte Vorgehen aussieht, welche Richtlinien dabei gelten und wie die Baumgesundheit präventiv gefördert werden kann.

Eine Übersicht der Baumaschinen-Fachhändler, die den Rodungsratgeber vorrätig haben, ist auf www.wurzelratte.de zu finden.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn