Top-News

Lehnhoff Schnellwechsler VL30 und VL80

Exzellentes Pass-Spiel auf der Baustelle

Lehnhoff Schnellwechler VL30
Lehnhoff Schnellwechler VL80

Gerade auf kleinen Baustellen und im Galabau entscheidet ein gutes Zusammenspiel aller Maschinenkomponenten über die Wirtschaftlichkeit des Einsatzes. Die Lehnhoff´schen Schnellwechselsysteme Variolock VL30 und VL80 sind echte Spielemacher – in kompakter Bauform und mit im Gehäuse integrierten Ventilen. Mit ihnen wird der Wechsel der Anbaugeräte bei Mini- und Kompaktbaggern zum ultraschnellen Doppelpass. Live zu erleben ist dies vom 26. bis 28. Juni 2011 auf der demopark in Eisenach. Die Lehnhoff Schnellwechsler und andere Lehnhoff Produkte sind dort auf dem Kubota-Stand Nr. B-249 im Einsatz zu erleben.

Graben ausheben, Böschung und Stufenanlagen bauen, Steine greifen und setzen. Wenn ein Bagger für den Garten- und Landschaftsbauer oder auch im kommunalen Einsatz zur Multifunktionsmaschine werden soll, ist ein exaktes Zusammenspiel der einzelnen Maschinenkomponenten notwendig. Mit den Schnellwechselsystemen Variolock VL30 für Minibagger und Variolock VL80 für Kompaktbagger ist für den Gerätewechsel fast keine Auszeit mehr nötig. Alle Arten von Löffeln und Anbaugeräten, wie zum Beispiel Greifer, Hammer, Schwenklöffel und Verdichter, lassen sich in Sekundenschnelle vom Bagger aus vollhydraulisch wechseln und auch antreiben.

Das Geheimnis des Systems liegt in der integrierten Energiekreiskupplung mit innovativer Ventilspanntechnik. Im Schnellwechsler ist ein Ventilblock mit 5 Kurzhubventilen integriert. Dies sichert zum einen die Kompaktheit des Schnellwechslers. Und zum anderen erlaubt der extrem kurze Hub von nur 0 bis 3,5 mm maximalen Öldurchfluss, wodurch sämtliche hydraulischen Kreise der Anbaugeräte immer sicher und spielfrei mit der Arbeitshydraulik des Baggers verbunden sind. Alle Funktionen der hydraulischen Werkzeuge sind somit sofort verfügbar. Die Variolock Systeme sind dabei äußerst robust, pflegeleicht und servicefreundlich. Lästige, zeitraubende und schmutzige Arbeiten beim Verbinden oder Lösen von Hydraulikschläuchen entfallen. So lohnt sich der Wechsel auch für kurze Arbeitszyklen der Anbaugeräte.

Die Variolock-Schnellwechsler sind offensive Mittelfeldspieler mit Teamgeist. So können Löffel und nicht-hydraulische Anbaugeräte mit Lehnhoff-Adaption ökonomisch weiter verwendet werden. Ein einfacher Ventilschutz am Anbaugerät genügt.

Die Variolock-Systeme basieren auf den bekannten Lehmatic Schnellwechslern. Über 90.000 Schnellwechsler der Marken Lehmatic und Variolock hat der Erfinder der Schnellwechselsysteme bis heute verkauft. Diese Zahl steht für eine hohe Kundenzufriedenheit, auf die Lehnhoff stolz ist.

Der Funktionsumfang der Schnellwechselsysteme kann übrigens mit weiteren Lehnhoff Produkten wirtschaftlich erweitert werden. Mit dem Symlock-Adapter dreht man zum Beispiel sehr schnell einen Tief- oder Schwenklöffel um und kann ihn so als Hochlöffel nutzen. Erweitern lässt sich das System auch durch einen Lehmatic Powertilt, ein Schwenkmotor, der Löffel beidseitig bis zu 180 Grad schwenkt und so auch für präzsises Grabenräumen und Böschungsziehen ideal ist. Noch größere Beweglichkeit wird mit dem Tiltrotator erreicht, der eine endlose 360 Grad-Rotation und beidseitiges Schwenken bis 40 Grad ermöglicht.

Die Lehnhoff Produkte sind Allround-Spieler. Und von denen hat man bekanntlich in einer Mannschaft nie genug.

www.lehnhoff.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss