Top-News

Ein wendiges Team: Lehnhoff Variolock, Symlock und Schwenklöffel

Aller guten Dinge sind drei

Der Lehnhoff Symlock-Adapter sieht auf den ersten Blick eher unscheinbar aus, hat es aber faustdick hinter den Ohren – besonders in dieser Dreier-Konstellation: Schnellwechsler Variolock VL 30- oder VL 80 plus schwenkbarer Lehnhoff Grabenräumlöffel plus Symlock-Adapter. Hier addiert sich zum vollhydraulischen variolock´schen Werkzeugwechsel die symlock´sche180-Grad-Drehung und der 90-Grad-Schwenk des Schwenklöffels von Lehnhoff.

Das Ergebnis dieser „Zahlendreher” ist ein extrem wendiges Graben mit einem Grabgefäß, das eben noch als Tieflöffel den Graben räumt und wenig später als Hochlöffel diesen wieder verfüllt. Gerade im Galabau, wo es darauf ankommt, mit einer Maschine möglichst viele Aufgaben zu bewältigen, ist diese Dreierkombi ideal. Mit diesem Trio kann man sich auf der Baustelle eventuell sogar einen Lader sparen.

Die Schnellwechselsysteme Variolock VL 30 für Minibagger und Variolock VL 80 für Kompaktbagger machen letztendlich aus jedem Bagger eine Multifunktionsmaschine. Für den Gerätewechsel ist dabei fast keine Auszeit mehr nötig. Alle Arten von Löffeln und Anbaugeräten, wie zum Beispiel Greifer, Hammer, Schwenklöffel und Verdichter lassen sich in Sekundenschnelle vom Bagger aus vollhydraulisch wechseln und auch antreiben. Die Schnellwechsler sind äußerst robust, pflegeleicht und servicefreundlich. Lästige, zeitraubende und schmutzige Arbeiten beim Verbinden oder Lösen von Hydraulikschläuchen entfallen.

Ein Werkzeugwechsel mit diesen vollhydraulischen Systemen ist innerhalb  30 Sekunden erledigt. Was so schnell und einfach geht, nutzt man auch gerne und oft. Die Praxis hat gezeigt, dass Baggerführer mit den Variolock-Systemen viel häufiger wechseln als ohne. Dies wiederum schont die Anbaugeräte, da diese weniger häufig zweckentfremdet eingesetzt werden und bringt einen entscheidenden Effizienzvorteil.

Das Geheimnis des Systems liegt in der integrierten Energiekreiskupplung mit innovativer Ventilspanntechnik. Im Schnellwechsler ist ein Ventilblock mit 5 Kurzhubventilen integriert, die in ihrer Klasse einzigartig sind. Neben den vier „klassischen” Steuerventilen ist zusätzlich ein fünftes Ventil für die Lecköleitung untergebracht. Alle Funktionen der hydraulischen Werkzeuge sind somit sofort verfügbar.

www.lehnhoff.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss