Top-News, Beleuchtung

29. November 2018

HELLA präsentiert neue Warn- und Kennleuchten auf der IAA Nutzfahrzeugemesse

HELLA präsentiert neue Warn- und Kennleuchten auf der IAA Nutzfahrzeugemesse

Die 67. IAA Nutzfahrzeuge hat laut Veranstalter ihren Anspruch als weltweit wichtigste Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität eingelöst: Über 250.000 Besucher kamen zur diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge nach Hannover. Der Fachbesucheranteil lag dabei weit über 80 Prozent, viele von ihnen waren Entscheider. Auch für HELLA war die Messe ein Erfolg.

Das Unternehmen präsentierte dem breiten Publikum neuartige Produkte für LKW, Busse oder Sonderfahrzeuge, wie beispielsweise Abfallentsorgungsfahrzeuge. Ein Highlight war die VISIOTECH Projektionstechnologie, die Kommunikation mittels Licht ermöglicht. Das Thema gewinnt zunehmend auch im Nutzfahrzeugbereich an Bedeutung, um Sicherheit und Arbeitskomfort zu steigern. HELLA präsentierte auf der Messe ein Projektionsmodul, das ein Rufzeichen als Warnzeichen auf den Boden projiziert und so andere Fahrzeuge oder Passanten optisch warnt. Daneben hat HELLA verschiedene Einsatzzwecke des Moduls für Nutzfahrzeuge aufgezeigt. Zum Beispiel, wie Lichtprojektionen einem Lkw-Fahrer beim Rückwärtsfahren genau anzeigen, welche Strecke noch bis zum Hindernis zurückzulegen ist. Im Falle eines Seitenladers der Müllabfuhr wird die Gefahrenzone, also der Bereich, in dem gearbeitet wird, mit Hilfe der Projektionen als “working area” sichtbar gemacht. So wird auf einen Blick für Fußgänger, Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer deutlich, welcher Bereich gemieden werden sollte. Bei einem Linienbus helfen verschiedenfarbige Projektionen etwa an Haltestellen dabei, Ein- und Ausstiege kenntlich zu machen. Das ist sowohl ein Signal für die Fahrgäste, als auch für andere Verkehrsteilnehmer, dass in diesen Bereichen Vorsicht geboten ist.


Weitere Highlights auf dem HELLA-Stand waren unter anderem die neuen Warnleuchten Serie BST sowie BST Slim oder die sehr schmalen Kennleuchten Reihen „Mini- und Micro Lightbar“, die erstmalig als Prototypen vorgestellt wurden.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss