Partner
Aktuelle Meldungen/News Elektromobilität Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

ARI MOTORS GMBH Das Beste aus zwei Welten: ARI 345 Retro – elektrisches Lastenmoped mit Kabine

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: ARI Motors GmbH

Das dreirädrige elektrische Lastenmoped ARI 345 mit einer Zuladung von 325 kg und vielen Aufbau-Varianten ist bereits seit zwei Jahren auf dem Markt und ein großer Erfolg. Jetzt stellt ARI Motors den ARI 345 mit geschlossener Retro-Kabine im Design-Stil der legendären Piaggio Ape vor.

Genau 75 Jahre nach Einführung der Piaggio Ape macht ARI Motors es damit möglich, ein Lastenmoped im Stile der Ape elektrisch zu fahren. So verbindet der ARI 345 Retro das Fahrgefühl und die Wendigkeit eines Motorrollers mit der Zuladung und Sicherheit eines echten Transporters. Das Fahrzeug im Retro-Look wird mit den gleichen Aufbau-Varianten wie der reguläre ARI 345 erhältlich sein: als Koffer und Pritsche in je drei Aufbau-Größen sowie als Food Truck und Verkaufsfahrzeug in je zwei Varianten.


Zwei geteilte Hecktüren sowie eine Seitentür

Als Koffer-Version eignet er sich für Lieferanten, Dienstleister sowie Handwerksbetriebe. Je nach Koffergröße variiert das Ladevolumen zwischen 1,36 m³ beim Standard-Koffer und bis zu 2,05 m³ beim ARI 345 Koffer XL. Der Koffer-Aufbau verfügt über zwei geteilte Hecktüren sowie über eine Seitentür. Optional können auch eine weitere Seitentür sowie ein Rolltor am Heck bestellt werden. Als Pritsche bietet sich der ARI 345 zudem für Baufirmen oder den Einsatz in Parks und auf Grünflächen an. Eine Ladefläche von 1,43 m³ bietet die Basis-Pritsche. Als 345 Pritsche XL steht die größte Ladefläche mit 1,73 m² zur Verfügung. Zudem kann die gesamte Ladefläche über einen Mechanismus manuell gekippt werden.

Als Verkaufsfahrzeug und Food Truck ist das elektrische Lastenmoped speziell für den Einsatz auf Messen, Märkten und Festivals ideal. Das ARI 345 Verkaufsfahrzeug hat dabei die Aufbaumaße 132 x 116 x 130 cm in der Standard-Version und 149 x 125 x 130 cm als Verkaufsfahrzeug L. Bei der Gestaltung des ARI 345 Food Trucks haben Caterer und Gastronomen freie Hand. Neben der Wahl der Aufbau-Länge von 1,32 Meter bzw. 1,49 Meter ist eine individuelle Anpassung an die jeweilige Gastro-Umgebung möglich, zum Beispiel der Einbau einer Kaffeemaschine oder eines Hot-Dog-Makers. Daher bietet der Food Truck die ideale strombetriebene Fahrzeug-Basis für unterschiedlichste Gastro-Konzepte.

Partner

Kundenwunsch: Lastenmoped mit geschlossener Kabine

„Viele unserer Kunden haben sich für ihr mobiles Gastro-Geschäft einen echten Hingucker gewünscht. Einige fragten zudem nach einer geschlossenen Kabine für das Lastenmoped. Mit dem ARI 345 Retro erfüllen wir beide Wünsche in einem Fahrzeug. Wir finden, dass der ARI 345 Retro optisch und komfort-technisch deutlich dazu gewinnt und jetzt noch besser für Food-Truck-, Verkaufsfahrzeug- und Promotion-Einsätze geeignet ist. Er bringt sozusagen das Dolce Vita auf Deutschlands Straßen und Märkte”, so Mitgründer und CFO Thomas Kuwatsch.

Serienmäßig kommt der ARI 345 mit einer Rückfahrkamera sowie USB-Anschluss zum Kunden. Optional ist neben zahlreichem Aufbau-Zubehör auch eine Sitz- und Griffheizung für mehr Fahrkomfort in der kalten Jahreszeit erhältlich. Der agile Antrieb macht den ARI 345 in Kombination mit seiner Wendigkeit zu einem idealen Fahrzeug für Innenstädte sowie Parks und Werkhallen. Da die Höchstgeschwindigkeit bei 45 km/h liegt, kann das Fahrzeug bereits mit dem Moped-Führerschein der Klasse AM gefahren werden.

Firmeninfo

ARI Motors GmbH

Abtsdorfer Str. 30
04552 Borna

Telefon: +49 341 978 56 933

[136]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT