News Grün-/Flächenpflege

Honda-Laubbläser mit legendärem Mikro-4-Takt-Motor

Sie gelten weltweit als die leichtesten 4-Takt-Motoren mit oben liegender Nockenwelle. Als Honda die Mikro-4-Takt-Motoren GX25 vor über 15 Jahren der Öffentlichkeit vorstellte, waren sie eine kleine Sensation und die ersten ihrer Art: kleine Kraftpakete, technisch ausgeklügelt bis ins Detail, ultrakompakt, leicht, sparsam, emissionsarm und hörbar leiser als die bis dahin bei Laubbläsern und anderen handgehaltenen Motorgeräten ausschließlich verwendeten 2-Takt-Motoren. Nie zuvor war ein kleinerer OHC-4-Takt-Motor entwickelt worden. Seitdem hat sich der Motor vielmillionenfach überall auf der Welt bewährt und wird aufgrund seiner Zuverlässigkeit und hohen Material- und Verarbeitungsqualität besonders im Profi-Bereich hochgeschätzt.

Liegt gut in der Hand und ist perfekt ausbalanciert

Im Laubbläser HHB 25 E von Honda erzeugt der Mikro-4-Takt-Motor einen kraftvollen Luftstrom mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 m/s. Eine speziell geformte Düse lenkt diesen präzise und effizient auf die zu bearbeitende Fläche. Die Motordrehzahl lässt sich mit dem Gashebel stufenlos steuern und bei jeder Geschwindigkeit feststellen. Bei längeren Einsätzen kann man so mit einer konstanten Drehzahl arbeiten, ohne permanent Gas geben zu müssen. Das entlastet die Arbeitshand spürbar. Das Gerät ist dank einer speziellen Motoraufhängung sehr vibrationsarm und sehr gut ausbalanciert. Der komfortable Soft-Grip-Griff liegt gut in der Hand. Alle Bedienelemente sind ergonomisch angeordnet und geformt und lassen sich auch mit Handschuhen gut bedienen.

Verbraucht wenig, stinkt nicht und arbeitet in jeder Lage

Der 4-Takt-Laubbläser von Honda ist das abgas- und verbrauchsärmste Gerät seiner Klasse. Er benötigt bis zu 50 Prozent weniger Kraftstoff als ein vergleichbarer 2-Takter. Das schont nicht nur das Budget, sondern entlastet auch die Umwelt. Weil der Kraftstoff beim 4-Takter zudem keine Ölbeimengungen benötigt, ist die Schmutzpartikel- und Schadstoffemission des Motors um bis zu 95 Prozent geringer. Die Motorschmierung erfolgt über eine Pumpen-Spritzschmierung, die den Motor in jeder Lage mit einer feinen Ölnebelschmierung versorgt. Dank dieser 360-Grad-Ölversorgung kann der Laubbläser in jeder Stellung eingesetzt und gelagert werden, auch über Kopf.


Ist leise und springt jederzeit zuverlässig an

Mit einem Schallpegel von 102 dB (A) ist das Honda-Gerät trotz einer Nennleistung von 0,72 kW und einer Nenndrehzahl von 7.000 U/min vergleichsweise leise. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Fliehkraftkupplung und einen Transmissionsriemen. Wie alle Honda-4-Takt-Motorgeräte ist der Laubbläser HBB 25 E mit Hondas Super-Leichtstart-Funktion ausgestattet. Ein mechanisches Dekompressionssystem sorgt dafür, dass der Motor bei jeder Temperatur und Witterung und auch nach längerer Pause problemlos und leicht anspringt. Das Gerät ist im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen zu den Garten-Motorgeräten von Honda finden Sie unter: https://www.honda.de/lawn-and-garden.html

FIRMENINFO

Honda Deutschland Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd. Power Equipment Division

Hanauer Landstr. 222-226
60314 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 830 09-0
Telefax:

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss