Partner

Honda-Freischneider – ruhiger Lauf und kraftvolle Leistung

Lesedauer: min

Starke Vier-Takt-Motoren, zuverlässige Leistung und eine lange Lebensdauer – dafür sind Honda-Motorgeräte überall auf der Welt bekannt und geschätzt. Das gilt auch für die Freischneider des japanischen Motorenherstellers. Das Angebot umfasst aktuell zehn verschiedene Modelle, darunter auch ein rückentragbares Gerät und einen leistungsstarken Akku-Freischneider. Das Modell UMK 450 XE ist sowohl für den privaten als auch für den professionellen Einsatz ausgelegt und wartet mit einem kraftvollen, laufruhigen und sparsamen 48-Kubikzentimeter-Motor mit knapp zwei PS Leistung auf.

Minimale Vibration für ermüdungsfreies Arbeiten

Das Gerät ist nicht nur mit einer hochwirksamen Anti-Vibrations-Kupplung und einer nahezu vibrationsfreien siebenfach gelagerten Antriebswelle ausgestattet. Es wird auch mit einem auf die eigene Körpergröße einstellbaren Komfort-Tragegurt betrieben. Perfekt eingestellt sorgt dieser für eine ausgewogene Gewichtsverteilung und entlastet Schultern und Arme effektiv vom Eigengewicht des Geräts. Das ermöglicht ein besonders kraftschonendes Arbeiten auch bei längeren Einsätzen.

Robuste und zuverlässige Vier-Takt-Motoren

Motorisiert ist der Freischneider mit dem laufruhigen und drehmomentstarken GX-50-Motor von Honda. Dieser moderne Euro-V-Motor gehört zu den leichtesten, kompaktesten und sparsamsten Vier-Takt-Motoren der Welt. Er bringt eine Leistung von 1,47 kW auf die Antriebswelle. Das sind fast zwei PS. Mit dieser Kraft lässt sich selbst dichtestes und von Sträuchern und Kleingehölzen durchwachsenes Unterholz mühelos freischneiden. Die Honda-eigene 360-Grad-Ölnebelschmierung sorgt dafür, dass die Motoren in jeder Lage zuverlässig rundlaufen. Ein extra leichtes Schwungrad sorgt dafür, dass sich die kleinen Kraftpakete mühelos starten lassen. Dank ihres geringen Kraftstoffverbrauchs bieten die Honda-Motoren zudem besonders lange Betriebszeiten.

Berührungslose Dichtungslager und Hochleistungsgetriebe

Staub ist ein großer Verschleißfaktor für Getriebe und Lager. Um einen frühzeitigen Verschleiß zu verhindern, verwendet Honda bei seinen Freischneidern berührungslose Dichtungslager. Diese Lager sind staubgeschützt gekapselt und haben keinen Kontakt mit rotierenden Teilen. Dadurch entsteht keine Reibung, die Lager laufen nicht heiß und halten wesentlich länger. Das Gerät ist zudem mit einem besonders schlagfesten und staubdichten Hochleistungsgetriebe ausgestattet.

Ergonomisches Design und komfortable Handhabung

Als Gerät, das auch von Profis verwendet wird, ist der Freischneider für dauerhaftes, kraftschonendes und ermüdungsarmes Arbeiten ausgelegt. Aus diesem Grund ist er mit einem speziellen Profi-Anti-Vibrationsgriff ausgestattet, der die Vibrationen deutlich reduziert. Der Komforttragegurt nimmt die neun kg, die das Gerät auf die Waage bringt, sehr gut auf und entlastet Arme und Schultern spürbar. Wie bei Profigeräten üblich, verfügt der Gurt auch über einen Oberschenkelschutz. Ein Schnelllösehaken erleichtert das schnelle Ein- und Ausklinken des Freischneiders in den Gurt. Der verstellbare Doppelhandgriff ist stabil und perfekt geformt, sodass sich das Gerät ohne Kraftanstrengung sicher und präzise führen lässt. Die Gummibeschichtung der ergonomisch geformten Griffe fühlt sich angenehm an und bietet guten Halt.


Tap-and-Go-Nylonfadenkopf und Drei-Zahn-Dickichtmesser

Honda liefert den Freischneider mit Tap-and-Go-Kopf und Drei-Zahn-Dickichtmesser aus. Der halbautomatische Nylonfadenkopf verfügt über eine Schnellladefunktion, sodass das mühsame Einfädeln wegfällt. Der bei Honda übliche Fünf-Zoll-Schneidekopf enthält zudem rund 56 Prozent mehr Faden als ein herkömmlicher Vier-Zoll-Kopf. Alternativ kann der Freischneider auch mit einem Metallschneidefaden (Zubehör) oder dem mitgelieferten Dickichtmesser zur Bearbeitung von Buschwerk betrieben werden.

Partner

Firmeninfo

Honda Deutschland Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd. Power Equipment Division

Hanauer Landstr. 222-226
60314 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 830 09-0
Telefax: