Partner

EM 5500CXS: Stromerzeuger mit intelligentem Spannungsregler

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Honda

Honda bietet professionelle Stromerzeuger für professionelle Einsatzbereiche wie beispielsweise im Baugewerbe, in der Gastronomie, im Notdienst oder bei der Hausnotstromversorgung. Einer davon ist das 5,5-KW-Rahmengerät EM 5500CXS. Dieses liefert einen kompletten frequenz- und spannungsstabilen Strom und eignet sich daher sowohl für induktive Geräte als auch für sensible Elektronik. Die intelligente automatische Voltregulierung (i-AVR) von Honda hält die Spannung an den Steckdosen auch unter Last immer konstant.


Zuverlässiger Motor

Der Motor selbst – ein iGX390-1-Zylinder-4-Takt-OHV-Benzinmotor von Honda – ist zudem mit einer eigenen elektronischen Vergasersteuerung ausgestattet, die die Motordrehzahl und dadurch die Frequenz jederzeit auf exakt 50 Hertz aussteuert. Das Ergebnis ist eine vollkommen stabile Stromqualität ohne die sonst üblichen Spannungs- und Frequenzschwankungen, etwa, wenn ein induktiver Stromabnehmer wie beispielsweise eine Kreissäge eingeschaltet wird.

An diesem Stromerzeuger können daher empfindliche Elektrogeräte und Beleuchtung gleichzeitig betrieben werden, ohne dass das Licht bei hoher Belastung zu flackern beginnt. Angeschlossene Geräte arbeiten zudem gleichmäßig und ohne Leistungsverlust, was sich positiv auf ihre Lebensdauer auswirkt. Werden die angeschlossenen Geräte ausgeschaltet, senkt die Honda-Ökoschaltung die Motordrehzahl automatisch ab. Das Stromaggregat ist außerdem mit einer automatischen Ölmangelanzeige mit Motor-Stopp-Funktion, einer Überstromsicherung, einem Elektrostarter und einem Radsatz mit ausklappbarem Griff ausgestattet. Es lässt sich fernbedienen und kann mit einem Betriebsstundenzähler nachgerüstet werden. Mit einem vollen Tank (23,5 Liter) liefert das Gerät bis zu acht Stunden Dauerleistung.

Partner

Firmeninfo

Honda Deutschland Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd. Power Equipment Division

Hanauer Landstr. 222-226
60314 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 830 09-0
Telefax: