News Traktoren/Geräteträger

2x Fendt für Kommunen Satteldorf und Rottenacker

Nach etwa 15 langen Jahren Nutzung und guten Diensten mussten in den beiden württembergischen Gemeinden Satteldorf, Landkreis Schwäbisch Hall, und auch in Rottenacker, Alb-Donau-Kreis, bewährte Maschinen ausgewechselt werden.

Auch die Traktoren, die im außerlandwirtschaftlichen Bereich eingesetzt werden, müssen ordentlich ackern. Sie werden von kommunalen Bauhöfen für Reparaturarbeiten und Ausbesserungen an Straßen und Wegen eingesetzt, zur Pflege von Grünanlagen, Gehölzpflege-, Baumfäll-, Freischneide- und Heckenschnittarbeiten. Und besonders wichtig sind sie für den Winterdienst.

„Letztes Jahr vor Weihnachten habe ich der Gemeinde Rottenacker einen Streuer verkauft“, erzählt Eberhard Eisele von der BayWa aus Biberach. „Weil deren bisheriger Schlepper ausgefallen ist, haben sie von uns über die Feiertage einen Fendt 211 Vario für den Winterdienst bekommen“, erzählt der Baden-Württemberger. Danach war alles klar: Der kleine Fendt Schlepper mit 110 PS Leistung hatte sich innerhalb einer Woche so bewährt, dass die Kommune sich für den Vario entschied. „Manchmal wird man als Verkäufer belächelt, wenn man mit dem kleinen Fendt kommt“, erzählt Eberhard Eisele. „Aber wenn der 200 Vario seine Leistung und sein ausgereiftes Konzept für sämtliche Anbaugeräte zeigt, dann spricht das einfach für sich!“ Eine erste wichtige Aufgabe für den neuen Rottenacker Traktor steht auch schon an. Auf dem Gemeindefriedhof soll ein neues Urnenfeld unter einem Lindenbaum in einer einfach bepflanzten Fläche entstehen.

Die Nachbargemeinde Satteldorf hingegen hatte sich über den Winter 5 Monate lang bewusst einen Fendt ausgeliehen und gleich voll im Einsatz getestet: Streuen, Schneepflug, Transportarbeiten…alles war dabei! Zusätzlich zu den Testfahrten wurden Besichtigungen vorgenommen und Fachleute für intensive Beratungen hinzugezogen – schließlich muss so eine Neuanschaffung auch aus dem Budget der Gemeinde bestritten werden. Letztendlich fiel die Entscheidung zugunsten eines Fendt 513 Vario. Der 135 PS starke Traktor ist auf dem Baubetriebshof schon im Einsatz.  

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss