Top-News, Winterdienst, GaLaBau

30. August 2018

Winterdienst-Technik von Bucher Municipal auf der GaLaBau 2018

Winterdienst-Technik von Bucher Municipal auf der GaLaBau 2018

Gemeinsam mit drei weiteren führenden Ausrüstern zeigt Bucher Municipal auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg, wie Kommunen, Straßenmeistereien und Dienstleister wirksam winterlicher Glätte begegnen können. Mit seiner aktuellen Technik erfüllt der Hersteller aus Wernberg-Köblitz hohe Anforderungen an Ökologie und Ökonomie.

Der internationalen Garten- und Landschaftsbaubranche präsentiert sich die Winterdienst-Sparte von Bucher Municipal auf der Fachmesse GaLaBau 2018 vom 12. bis 15. September 2018 in Nürnberg zusammen mit weiteren führenden Ausstellern. Auf dem Gemeinschaftsstand 6-331 in der Halle 6 ist der Hersteller aus Wernberg-Köblitz gemeinsam mit Mercedes-Benz aus Wörth, der Unimog-Vertretung Henne Nutzfahrzeuge aus Heimstetten und dem Hersteller MULAG aus Oppenau vertreten.

Auf dem 200 Quadratmeter großen Messestand werden insgesamt drei Unimog-Nutzfahrzeuge gezeigt. Davon wird ein Unimog U 430 Agrar vollständig mit Geräten von Bucher Municipal bestückt zu sehen sein. Vorne angebaut ist ein Keil-Vario-Schneepflug vom Typ Bucher URN28. Er gehört zu den Schneepflügen Baureihe UNIX für professionelle Einsätze im kommunalen Bereich mit wechselnden Räumbreiten und Straßenbelägen. Auf demselben Fahrzeug aufgebaut ist ein Feuchtsalz-Streuautomat Gmeiner Yeti 2000 ECO FS 50 mit ECO-Feuchtsalztechnologie. Die Feuchtsalzstreuung mit erhöhtem Soleanteil – anders als bei herkömmlicher FS30-Streuung werden jeweils 50 Prozent Trockensalz und Sole ausgebracht – bringt Vorteile hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit, indem Trockensalz eingespart und die Liegedauer des ausgebrachten Materials beträchtlich erhöht wird.


Neben einem komplett mit Geräten von MULAG bestückten Unimog U 530 Kommunal wird schließlich ein kompakter Unimog U 218 Kommunal vorne mit einem Gerät von MULAG bestückt zu sehen sein sowie aufgebaut mit einem weiteren Streugerät von Bucher Municipal, nämlich einem Streuautomat Gmeiner Yeti 1600 W FS. Die Streuautomaten der Baureihe Yeti können dank einer innovativen Behälterbauweise und zahlreicher Behältergrößen auf nahezu sämtlichen kommunalen Trägerfahrzeugen, Unimog und Lkw aufgebaut werden und sind auf den Winterdienst-Einsatz im kommunalen Bereich abgestimmt.

Nach oben
facebook youtube twitter rss