News

Weltneuheit: Trennschleifer STIHL TS 500i

das weltweit erste handgehaltene Gerät mit elektronisch gesteuerter Einspritzung

Der innovative und robuste STIHL TS 500i

Trennschleifen in einer vollkommen neuen Dimension: Mit der neuesten Produktpräsentation behauptet STIHL, der Weltmarktführer bei Trennschleifern, seine Position als Technikschrittmacher erneut. Als erstes handgehaltenes Motorgerät weltweit kommt der STIHL TS 500i mit einer elektronisch gesteuerten Einspritzung auf den Markt. Die Vorteile der revolutionären STIHL Injection: Sie sorgt mit elektronischer Kennfeldsteuerung für bisher unerreicht hohen Startkomfort, optimale Motorleistung bei exzellentem Lauf- und Beschleunigungsverhalten, sparsamen Kraftstoffverbrauch und geringe Abgaswerte. Zudem ergibt sich aus dem Aufbau des Motors ohne Vergaser eine überaus kompakte Baugröße sowie ein niedriges Gewicht. Durch die elektronische Motordiagnose werden Servicezeiten kurz gehalten. Auch über die STIHL Injection hinaus hat der TS 500i, der ab sofort im Fachhandel erhältlich ist, viel zu bieten – von elektronischer Wassersteuerung über Langzeit-Luftfiltersystem bis zu Detaillösungen, die ein durchgängig komfortables Arbeiten gewährleisten.

Mit der STIHL Injection revolutioniert der Waiblinger Hersteller die Zweitaktmotoren-Technologie. Der neue STIHL TS 500i (3,9 kW / 10,2 kg) ist nicht nur der erste Trennschleifer weltweit mit elektronisch gesteuerter Einspritzung, sondern das erste handgehaltene Gerät überhaupt mit dieser zukunftsweisenden Motorentechnik. Weil es ohne Vergaser auskommt, zeichnet sich das hochinnovative Kraftpaket nicht zuletzt durch kompakte Bauweise und ein hervorragendes Leistungsgewicht aus.

Mit der Weltneuheit TS 500i von STIHL lassen sich jetzt selbst härteste Trennaufgaben so komfortabel und effizient wie nie zuvor bewältigen.

Optimale Motorleistung automatisch in jedem Betriebszustand
Das Herzstück der Weltneuheit STIHL Injection bildet die elektronische Kennfeldsteuerung. Sie sorgt vom Start weg in jedem Betriebszustand des Motors, also sowohl im Leerlauf als auch bei Teil- und Volllast, automatisch für optimale Motorleistung. Durch die ständige Anpassung an die herrschenden Rahmenbedingungen wie Außentemperatur, Höhenlage und Kraftstoffqualität werden mit höchster Ergebnissicherheit Gemischbildung, Einspritzmenge sowie Einspritz- und Zündzeitpunkt kontinuierlich punktgenau ermittelt und abgestimmt. Zudem macht die Technologie den Vergaser, und dadurch manuelle Einstellungen generell, überflüssig. Der Anwender verfügt immer über die bestmögliche Motorleistung, exzellentes Lauf- und Beschleunigungsverhalten und ein hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich – oder kurz gesagt: über erstklassige Kraftentfaltung und Leistungsreserven bei allen anfallenden Arbeiten. Durch die präzise Berechnung der Kraftstoffmenge, von der Kaltstartphase bis zur oberen Leistungsgrenze beim Ausführen auch schwierigster Trennaufgaben, sind Kraftstoffverbrauch und Abgaswerte niedrig und damit im Ergebnis auch die Betriebskosten. Die Emissionswerte liegen deutlich unter den Grenzwerten der europäischen Abgasnorm (EU II).

Komfortabel, kompakt und wendig
Die STIHL Injection macht auch das Starten des Motors einfach und komfortabel. Dank automatischer Kalt-/Warmstarterkennung gibt es beim STIHL TS 500i nur noch eine Startposition. Entsprechend rasch und – durch den STIHL ElastoStart – ruckfrei und kraftsparend lässt sich das Triebwerk in Betrieb nehmen. Nach wenigen Anwerfhüben kann sofort beschleunigt und mit der Arbeit begonnen werden. Das revolutionäre Motorenkonzept ermöglicht durch die Reduzierung der Bauteile wie beispielsweise des Vergasers eine kompakte Bauweise und ein niedriges Gewicht. So hat der TS 500i bei vergleichbarer Größe und vergleichbarem Gewicht eine deutlich höhere Leistung als der bewährte TS 420 A. Dies verleiht dem zukunftsweisenden Kraftpaket hohen Arbeitskomfort und zusammen mit dem im Trennschleiferbereich einzigartigen Tophandle große Wendigkeit. Mit Puffer- und Federelementen wirkt das Antivibrationssystem der Übertragung der von Motor und rotierender Trennschleifscheibe ausgehenden Schwingungen auf Hände und Arme des Anwenders entgegen. So werden Kräfte geschont, vor allem beim Freihandschneiden. Das Vibrationsniveau ist niedrig und liegt bei nur 2,4 m/s². Die STIHL Injection macht den Motor zudem unempfindlich gegen Vorschubdruck und erlaubt exakte wie ermüdungsarme Führung auch unter schwierigen Bedingungen.

Überzeugend bis ins Detail
Auch beim Thema Service läutet die STIHL Injection ein neues Zeitalter ein: Die Elektronik zeichnet während des Betriebs alle Leistungsverläufe auf. Störungen können so schnell und vor allem frühzeitig erkannt werden. Im Reparaturfall hält die Fehlersuche per Motordiagnosegerät (MDG) die Ausfallzeiten kurz und damit die Reparaturkosten niedrig. Das STIHL Langzeit-Luftfiltersystem mit Zyklon-Vorabscheidung zeichnet sich durch extrem lange Filterstandzeiten aus. Der Spezialverschluss des Kraftstofftanks schützt zuverlässig vor dem Eindringen von Schmutz und Staub; er lässt sich ohne Werkzeug öffnen und schließen. Die Position der Tanköffnung ermöglicht das Betanken in aufrecht stehender Geräteposition. Die halbautomatische STIHL Riemenspannung gewährleistet beste Kraft-übertragung. Überzeugend bis ins letzte Detail erlaubt die elektronische Wassersteuerung des TS 500i eine genaue, an die jeweilige Aufgabe angepasste, Dosierung der Wasserzufuhr.

Mit oder ohne Führungswagen (Zubehör) empfiehlt sich der nicht nur innovative, sondern auch robuste TS 500i für den Einsatz im Hoch-, Tief- oder Straßenbau, im Garten- und Landschaftsbau, bei Feuerwehr und im Katastrophendienst. Überaus effizient schneidet er mit seiner 350 mm Trennschleifscheibe Beton, Stein, Stahl, Asphalt oder duktilen Guss.

Der Trennschleifer STIHL TS 500i ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Technische Daten

Trennschleifer

 

STIHL TS 500i

Hubraum (cm3):

72,2

Leistung (kW/PS):

3,9/5,3

Gewicht (kg):*

10,2

Durchmesser
Trennschleifscheibe (mm):

350

Maximale
Schnitt-Tiefe (mm):

125

Schalldruckpegel (dB (A)):**

98

Schallleistungspegel (dB (A)):**

111

Vibrationswert Handgriff links/rechts (m/s²):***

2,4/2,0

Gesamtlänge (cm):

73

Ausstattung

elektronische STIHL Injection (i),

manuelle Kraftstoffpumpe (Purger),

STIHL ElastoStart,
Langzeit-Filtersystem mit Zyklon-Vorabscheidung,
halbautomatische Riemenspannung,

elektronische Wassersteuerung

Unverbindliche Preisempfehlung:****

1.599 Euro

lieferbar ab sofort

* unbetankt, ohne Trennschleifscheibe; ** K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2,5 (dB (A));
*** K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2 m/s2; **** Preisangaben jeweils inkl. 19 % MwSt.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn