News

Fortsetzung der Erfolgsgeschichte: STIHL präsentiert mit dem STIHL TS 480i den zweiten Trennschleifer

mit elektronischer Einspritzung

Der STIHL TS 500i, das weltweit erste handgehaltene Motorgerät mit elektronischer Einspritzung und frischgekürter Träger der GaLaBau-Innovations-Medaille 2012, hat die Zweitaktmotoren-Technologie revolutioniert. Nun knüpft der Waiblinger Hersteller an diese Erfolgsgeschichte an und erweitert seine innovative Produktpalette um einen Trennschleifer mit 300 mm Trennschleifscheibe: den neuen STIHL TS 480i. Auch bei diesem Modell sorgt die STIHL Injection vom Kaltstart weg in jedem Betriebszustand des durchzugsstarken 3,9 kW Zweitaktmotors automatisch für optimale Leistung bei exzellentem Lauf- und Beschleunigungsverhalten. Zudem gewährleistet die Einspritzung mit elektronischer Kennfeldsteuerung sparsamen Kraftstoffverbrauch sowie geringe Abgaswerte. Vorausschauende Wartung und Fehlersuche per Motordiagnosegerät minimieren Ausfallzeiten sowie Reparaturaufwand und setzen damit ebenso beim Service neue Maßstäbe. Mit dem STIHL TS 480i stärkt STIHL nachdrücklich seine Position als Markt- und Technologieführer im Bereich Trennschleifen.

STIHL Injection ist die neue Dimension der Zweitaktmotorgeräte-Technologie. Eingeführt zum Jahresbeginn 2012 mit dem Trennschleifer STIHL TS 500i ist sie zum Inbegriff effizienten Arbeitens im Hoch-, Tief- und Straßenbau, beim Einsatz im Landschaftsbau oder im Katastrophendienst geworden. Die gerade erfolgte Auszeichnung mit der GaLaBau-Innovations-Medaille 2012 hat die wegweisende Bedeutung der Technologie noch einmal bestätigt. Laut Vergabekommission bestand die Herausforderung vor allem in der Anpassung der Komponenten, um die aus dem Fahrzeugbau bekannte Technik für kleine und leichte Geräte zu nutzen. Als Vorteile hob die Jury das bessere Startverhalten, den gleichmäßigeren Motorlauf, der geringeren Kraftstoffverbrauch und die verminderten Abgasemissionen hervor.

Nun baut STIHL auf dieser Innovation auf und bietet mit dem STIHL TS 480i ein Modell, das serienmäßig mit einer 300 mm Trennscheibe ausgestattet ist. Ansonsten glänzt der STIHL TS 480i mit den gleichen Leistungs-, Konstruktions- und Ausstattungsmerkmalen wie das Schwestermodell STIHL TS 500i mit 350 mm Trennscheibe: Dies sind unter anderem die per elektronischer Einspritzung optimierte Motorleistung, die äußerst kompakte und leichte Bauweise, höchster Startkomfort, ein Luftfiltersystem mit hoher Filterstandzeit, optimale Staubbindung durch elektronische Wassersteuerung und das bis ins Detail durchdachte Diagnose- und Wartungskonzept.

STIHL Injection: effiziente Kraftentfaltung und satte Leistungsreserven
Die geballte Intelligenz der STIHL Injection steckt in der elektronischen Kennfeldsteuerung. Sie optimiert vom Start weg in jedem Betriebszustand, also sowohl im Leerlauf, bei Teillast als auch bei Volllast während schwierigster Trennaufgaben, automatisch die Motorleistung. Durch die kontinuierliche Anpassung an Rahmenbedingungen wie Außentemperatur, Luftdruck oder Kraftstoffqualität werden Gemischbildung, Einspritzmenge sowie Einspritz- und Zündzeitpunkt jederzeit präzise abgestimmt. Der Anwender verfügt über ein Profi-Werkzeug, das stets mit bestmöglicher Motorleistung, exzellentem Lauf- und Beschleunigungsverhalten sowie einem hohen Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich die Arbeit effizient unterstützt. Zugleich hält die elektronisch geregelte Kraftstoffeinspritzung den Verbrauch und die Abgaswerte niedrig und senkt so die Betriebskosten. Auch das Starten macht STIHL Injection komfortabel: Dank automatischer Kalt-/ Warmstarterkennung gibt es nur noch eine Startposition. Entsprechend rasch und dank STIHL ElastoStart PLUS auch ruckfrei und kraftsparend lässt sich der Motor in Betrieb nehmen. Nach dem Anwerfen kann sofort beschleunigt und mit der Arbeit begonnen werden.

Intelligente Konzepte für höchste Wirtschaftlichkeit
Wie beim STIHL TS 500i unterstützt der zielgerichtete Service mit dem Motordiagnosegerät (MDG1) die schnelle Fehlerbehebung. Alle Verbrauchskomponenten sind auf höchste Standzeiten ausgelegt. So ist der  leistungs- und verbrauchsoptimierte STIHL TS 480i mit seiner 300 mm Trennschleifscheibe für Beton, Stein, Stahl, Asphalt oder duktilen Guss auch vom wirtschaftlichen Standpunkt aus erste Wahl.

www.stihl.de

 

 

Technische Daten

Trennschleifer

 

STIHL TS 480i

Hubraum (cm3):

72,2

Leistung (kW/PS):

3,9/5,3

Gewicht (kg):*

10,0

Durchmesser
Trennschleifscheibe (mm):

300

Maximale
Schnitt-Tiefe (mm):

100

Schalldruckpegel (dB (A)):**

98

Schallleistungspegel (dB (A)):**

111

Vibrationswert Handgriff links/rechts (m/s²):***

2,2/2,2

Gesamtlänge (cm):

68,2

Ausstattung:

elektronische STIHL Injection (i),

manuelle Kraftstoffpumpe (Purger),
Dekompressionsventil,

STIHL ElastoStart PLUS,
Langzeit-Filtersystem mit Zyklon-Vorabscheidung,
halbautomatische Riemenspannung,

elektronische Wassersteuerung

Unverbindliche Preisempfehlung:****

1.599 Euro

Ab sofort im Fachhandel erhältlich.

* unbetankt, ohne Trennschleifscheibe; ** K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2,5 (dB (A)); *** K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2 m/s2; **** Preisangaben jeweils inkl. 19 % MwSt.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn