News

Rückentragbarer Akku STIHL AR 900: Power für den ganzen Tag

Hohe Flexibilität mit geringen Arbeitsgeräuschen: Für den professionellen Einsatz in lärmsensiblen Bereichen sind akkubetriebene Motorgeräte ideal. Entscheidend ist allerdings, dass auch für den lang andauernden Betrieb ausreichend Energie verfügbar ist. Mit dem neuen rückentragbaren Akku STIHL AR 900 kommt ein Kraftpaket der 36 Volt-Klasse auf den Markt, dem die „Luft“ selbst bei ganztägigen Einsätzen nicht ausgeht. Garten- und Landschaftsbauer, Handwerker oder Mitarbeiter kommunaler Betriebshöfe tragen damit die Antriebsenergie für Hecken¬schere, Motorsense, Heckenschneider, Blasgerät oder Motorsäge in einem ergonomisch gestalteten Tragsystem bequem auf dem Rücken. So lassen sich der umfassende Heckenschnitt in Park- oder Friedhofsanlagen, die Ausputzarbeiten in der Nähe von Schulen und Kindergärten oder die Reinigung von Wegen und Flächen im Bereich von Krankenhäusern ohne Akku-Wechsel zügig erledigen. Erhältlich ist der STIHL AR 900 ab Januar 2013.

Der neue STIHL AR 900 verfügt über mehr als zehnmal so viel Akku-Energie wie der seit langem bewährte STIHL AP 80. Damit steht Profis ein Energiespeicher zur Verfügung, der auch für umfangreiche Arbeiten ausreichend Kapazität bereithält. Über einen Adapter lässt sich der rückentragbare Akku mit allen Produkten des STIHL Akku-Baukastensystems verbinden – von Motorsensen, Heckenscheren und Heckenschneider bis zu Motorsäge und Blasgerät. Der Adapter wird lediglich in den Akku-Schacht des jeweiligen Geräts geschoben. Das ist einfach und bei Arbeitsunterbrechungen auch besonders praktisch, weil zum Ablegen des Geräts nur der Adapter entnommen werden muss. Dieser ruht während der Arbeitspause in einer Gurttasche. Das Tragsystem mit Beckengurt und Brustschließe verteilt das Gewicht des STIHL AR 900 ergonomisch vorteilhaft und sorgt bei der Arbeit mit dem kompakten Kraftpaket für Arbeitskomfort. Zudem ist es mit einer soliden Stand-Bodenplatte ausgestattet. Wird beispielsweise die Akku-Motorsäge längere Zeit an einem Ort eingesetzt, kann der Anwender den Akku kräfte- und rückenschonend auf dem Boden abstellen. Für den Transport und für das schnelle Aufnehmen des Akkus verfügt das Tragsystem über einen Traggriff. Die Kabelführung vom Akku zum Gerät lässt sich auf die Bedürfnisse von Rechts- und Linkshändern gleichermaßen anpassen. Ebenso kann die Kabellänge auf das Gerät beziehungsweise den jeweiligen Arbeitseinsatz abgestimmt werden. Zur Kontrolle des Ladestands über eine LED-Anzeige genügt ein Knopfdruck.

Der neue rückentragbare Akku STIHL AR 900 ist ab Januar 2013 im Fachhandel erhältlich. www.stihl.de

Technische Daten

Akku, rückentragbar

 

STIHL AR 900

Akku-Technologie:

Lithium-Ionen

Akku-Spannung (V):
Akku-Energie (Wh):
Akku-Kapazität (Ah):

36
900
25

Gewicht (kg):*

7,1

Akku-Laufzeit/100 % geladen (min) mit:
- Heckenscheren HSA 85/HSA 86
- Heckenschneider HLA 65
- Blasgerät BGA 85
- Motorsägen MSA 160 C-BQ/MSA 200 C-BQ
- Motorsense FSA 85

   im Dauerbetrieb bis zu
480/660                                 660                                            110                                     180/160                                 160

Ladezeit mit Schnellladegerät
STIHL AL 300:                                                    100 % (min):                                                    80 % (min):                                                

 

250
190

Unverbindliche Preisempfehlung:**

1.199 Euro

Ab Januar 2013 im Fachhandel erhältlich.

*komplett mit Tragsystem; ** Preisangabe inkl. 19 % MwSt.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn