News

Weiterbildung im Bauhof: Mit der MORAVIA Akademie wissen worauf es ankommt

Die MORAVIA Akademie veranstaltet Seminare speziell für die Mitarbeiter von Bauhöfen. Hier werden keine Allgemeinplätze vermittelt, sondern es wird direkt für den praktischen Einsatz geschult.

Bauhofleiter und ihre Mitarbeiter sind an diversen Stellen gefordert. Von den Kontrollen über die Grünpflege bis hin zu Reparaturen und Instandhaltung der Straßen. Sie pflegen das Image ihrer Kommune.

Wer seine Mitarbeiter regelmäßig schulen lässt, sorgt für mehr Sicherheit und Kompetenz, das wird auch von der Öffentlichkeit und der Politik bemerkt. Ein Trupp, der motiviert und auf dem neuesten Stand ist, arbeitet effizient und wird einen „gesunden“ Bauhof widerspiegeln.

Neben den seit Jahren beliebten Seminaren zur Baustellensicherung bietet die MORAVIA Akademie auch Schulungen an, die konkret auf den Bauhof und die Straßenmeisterei ausgerichtet sind. Hier erfahren die Teilnehmer, welche Anforderungen die Verkehrssicherungspflicht stellt und wie sie regelkonform und effizient arbeiten. Es werden die Themen Streckenkontrolle und -wartung, Winterdienst, Ölspurbeseitigung sowie Ladungssicherung für Bauhof/Straßenmeisterei beleuchtet.

Die MORAVIA Akademie veranstaltet seit 1996 Seminare zu Verkehrssicherheit und Arbeitsschutz. Alle MORAVIA-Seminare – in Tagungshotels oder individuell im Bauhof – sind stets auf die praktische Anwendung ausgerichtet. Trotz langer und komplizierter Gesetzestexte, Leitfäden und Richtlinien gelingt es den erfahrenen Referenten das Fachwissen verständlich, anschaulich und umsetzbar zu vermitteln.


Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss