News

Wacker Neuson und Kramer Allrad punkten auf der Tiefbau live und recycling aktiv

(Karlsruhe/ Baden Airpark) Wacker Neuson und Kramer Allrad präsentierten ihre umfangreiche Produktpalette vom 18. bis 20. Mai 2011 auf der Demonstrationsmesse Tiefbau live und recycling aktiv.

Die Doppelmesse TiefbauLive und recycling aktiv 2011 im Baden-Airpark erntete bei den rund 10.000 Fachbesuchern aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland außerordentliche Resonanz.

Tiefbau und Recycling sind Anwendungsgebiete, für die Wacker Neuson und Kramer Allrad viele Produkte und innovative Lösungen bieten können und somit optimale Partner sind.

Wacker Neuson und Kramer Allrad punkten auf der Tiefbau live und recycling aktiv

Auf der Demomesse präsentierten Wacker Neuson und Kramer Allrad  auf dem 1.500 m² großen Messestand verschiedene Highlights, zum Testen und Staunen. Dabei standen einige Produktgruppen im Fokus, wie die Boden- und Asphaltverdichtung, Aufbruchtechnik und Versorgungstechnik. Im Bereich Kompaktmaschinen wurden vom Wacker Neuson Bagger bis 14 Tonnen über Dumper, Radlader und Kompaktlader bis hin zu den allradgelenkten Radladern und Teleskopen von Kramer zahlreiche Maschinen präsentiert. Dabei konnten nahezu alle Geräte direkt vor Ort getestet werden.

Im Bereich der Baugeräte standen die DPU 130 als stärkste Vibrationsplatte der Welt sowie die Zweitaktstampferreihe BS 50-2i/BS 60-2i mit einzigartigem, patentiertem Ölschmierungssystem, im Fokus.
Die im Januar eingeführten Trennschneider BTS 630/635s und der stärkste Hammer EH 25 glänzten im Segment der Abbruchtechnik und überzeugten durch Leistung und Flexibilität.
Bei den Kompaktbaumaschinen punktete Wacker Neuson ebenfalls mit einer unvergleichlichen Produktvielfalt. Mit dem Kompaktbagger 14504 erschließt Wacker Neuson eine neue Leistungsklasse.
 Auf der Tiefbau live 2011 stand zudem der Raddumper 6001 im Mittelpunkt und überzeugte durch hohen Bedienkomfort, Sicherheit und dem permanenten hydrostatischen Allradantrieb.

Wacker Neuson und Kramer Allrad punkten auf der Tiefbau live und recycling aktiv

Radlader sind wichtige Helfer im Straßen –und Tiefbau und auch auf nahezu jeder Baustelle ein unabkömmlicher Part. Auf der Messe hatten die Besucher die Möglichkeit, die bedienerfreundlichen Knicklenker von Wacker Neuson zu testen.
Eine Schwerpunktbranche von Kramer ist das Recycling.  Die allradgelenkten Maschinen können durch ihre Manövrierfähigkeit in engen Hallen problemlos eingesetzt werden. Aus dem Hause Kramer konnte auf der Tiefbau live und recycling aktiv ein relativ junges Familienmitglied getestet werden. Der Kompaktteleskop 2506, der trotz seines niedrigen Einsatzgewichts und den kompakten Abmessungen eine hohe Reichweite erreicht und so vielseitig einsetzbar ist und für viele Branchen eine Bereicherung darstellt.

 „Die Demomesse Tiefbau live und recycling aktiv war für uns ein voller Erfolg. Besonders das „Testen vor Ort“ kam bei den Besuchern sehr gut an. So konnten sich unsere Kunden selbst einen Eindruck über unsere Baugeräte und Baumaschinen verschaffen. Genau hier liegt unsere Stärke: sobald ein Interessent unser Gerät getestet hat, ist er meist schon überzeugt. Wir freuen uns auf die angekündigte Fortsetzung der Doppelveranstaltung im September 2013. “ so Thomas Knapp, Leiter der Vertriebsregion Stuttgart bei Wacker Neuson.  
 
Wacker Neuson verfügt in Deutschland über eine enorme Marktpräsenz. Diese wird durch 68 eigene Standorte und zahlreiche weitere Standorte unabhängiger Händler geschaffen.

www.wackerneuson.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss