News

Schäper Sportgerätebau: Hinweisschilder zur Sicherheit von Toren

Mit Warnaufklebern, Flyern und weiteren Aktionen informiert die Schäper Sportgerätebau GmbH Jahr für Jahr tausende von Vereinen in Bezug auf das Thema Sicherheit. Nun hat das Unternehmen Schilder mit sogenannten „Saunaregeln für den Umgang mit Toren“ entworfen.

Der Umgang mit Toren mit Gewichten ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. So werden Fußballtore häufig falsch angehoben oder es wird sogar versucht, beschwerte Tore über Banden zu transportieren. In solchen Fällen können diese schon wieder zu einer Gefahrenquelle werden. Dabei versucht Schäper mit den Saunaregeln für versetzbare Tore Abhilfe zu schaffen und somit deutlich auf die Gefahren hinzuweisen. Die Gestaltung des Schildes orientiert sich in seiner Art an den bekannten oftmals in Saunen zum Einsatz kommenden Saunaregeln.

Die Schilder wurden kürzlich fertig gestellt und sind beispielsweise beim Sportverein DJK Wacker Mecklenbeck bereits im Einsatz. „Endlich mal etwas sinnvolles und wirklich kindgerechtes zum Thema Umgang mit Toren“, ist von Verantwortlichen des Vereins zu hören. Die Schilder werden ab dem neuen Jahr zu jeder Torbestellung kostenlos beigelegt oder können für fünf Euro pro Stück nachbestellt werden.

http://www.sportschaeper.de/

Quelle: www.stadionwelt-business.de

FIRMENINFO

Schäper Sportgerätebau GmbH

Nottulner Landweg 107
48161 Münster

Telefon: 02534 / 621710
Telefax: 02534 / 621720

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss