News Grün-/Flächenpflege

Neue REFORM Motech M-Baureihe

Über Jahrzehnte bestens bewährt, präsentiert sich die Motech M-Baureihe in neuem Design und mit vielen technischen Highlights auf der Agrarmesse Alpen-Adria in Klagenfurt. ­Leicht, komfortabel und zuverlässig: Neben dem Design wurden die Maschinen einer technischen Überarbeitung unterzogen. Die in der Leistungskategorie von neun bis 14 PS erhältlichen Modelle verfügen neben einer neuen Kupplung auch über ein robusteres Getriebe. Darüber hinaus wurde das Holmkonzept überarbeitet und ein neuer Motor integriert.

Ein wichtiges Augenmerk wurde bei der Entwicklung auch auf den Bedienkomfort und die Sicherheit gelegt. Hierbei leistet die neue MotionControl-Kupplung einen wesentlichen Beitrag. Die verschleißfreie Mehrscheibenkupplung in Ölbad sorgt dafür, dass beim Loslassen des Totmannhebels das Arbeitsgerät stoppt und der Fahrantrieb eingebremst wird. Der Motor läuft dabei weiter. Die neue Holmlagerung mit Silentblöcken für die gesamte M-Produktpalette ermöglicht zudem ermüdungsarmes Arbeiten über den ganzen Tag. Durch die umfangreichen Verbesserungsmaßnahmen entsprechen die Motech M-Geräte der aktuellsten Maschinenrichtlinie EN12733:2018 und erfüllen somit die neuesten Sicherheitsstandards.

Die Erstpräsentation findet am REFORM-Stand auf der Agrarmesse Alpen-Adria von 17. bis 19. Januar in Klagenfurt statt. Dort besteht die Möglichkeit sich weitere Infos und Eindrücke über die neue Einachser-Generation zu verschaffen.


 

FIRMENINFO

REFORM-WERKE Bauer & Co Gesellschaft m.b.H.

Haidestraße 40
4600 Wels

Telefon: +43 (0) 7242 / 232-0
Telefax: +43 (0) 7242 / 232-4

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss