Top-News Forst live Messen/Veranstaltungen

Messe „FORST live Nord“ dockt am Heide Park Resort in Soltau an

Infrastruktur spricht für neuen Standort

Die „FORST live Nord“, internationale Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor, wechselt den Standort. Erstmals findet die Messe vom 7. bis 9. September 2012 auf dem Eventgelände des Heide Park Resort in Soltau statt. Harald Lambrü, Veranstalter der „FORST live“-Messen, freut sich über die daraus entstehenden Vorteile für alle Beteiligten: „Mein Ziel ist es immer gewesen, Ausstellern und Besuchern ein möglichst optimales Messegelände mit guten infrastrukturellen Rahmenbedingungen zu bieten. Mit den neuen Möglichkeiten auf dem Eventgelände des Heide Park Resort in Soltau können wir dies verwirklichen.“ Zur 3. „FORST live Nord“ erwartet Lambrü rund 150 Aussteller und 10.000 Besucher.

Mit dem Standortwechsel gehen im Vergleich zu den ersten beiden Auflagen der „FORST live Nord“ in Hermannsburg zahlreiche Verbesserungen einher. Das Eventgelände grenzt unmittelbar an die Flächen des bekannten Freizeitparks und ist infrastrukturell bestens erschlossen. Besonders für die vielfältigen Maschinenvorführungen im Freien, das Markenzeichen der „FORST live“, bietet das Gelände mit seinen 30.000 Quadratmetern, davon je ein Drittel asphaltiert oder geschottert, ideale Bedingungen. Zusätzlich steht eine 2.500 Quadratmeter große massive Ausstellungshalle zur Verfügung.

Zwei nahegelegene Abfahrten von der A7 führen Besucher und Aussteller auf einfachem Weg zur „FORST live Nord“. Dank der parkeigenen Unterkünfte verbessern sich auch die Übernachtungsmöglichkeiten. Das Holiday Camp und das Hotel Port Royal liegen direkt am Parkgelände und bieten zudem ausreichend Parkmöglichkeiten.

Trotz der unverkennbaren Vorzüge des neuen Standortes will Veranstalter Lambrü nicht an den Preisen rütteln: „Die Konditionen für Aussteller und Besucher bleiben unverändert. Die Eintrittspreise liegen weiterhin zwischen acht und zehn Euro.“

Im Zentrum der internationalen Demo-Show steht die Präsentation modernster Forstmaschinentechnik rund um die Wertschöpfungskette Holz. Viele Hacker, Schredder, mobile Sägewerke, Rückeanhänger, Harvester, Forwarder und Traktoren sind an den drei Messetagen im praktischen Einsatz zu erleben. Daneben bilden die Erneuerbaren Energien einen weiteren Schwerpunkt der Fachmesse. Hier werden neueste Techniken im Bereich Biogasanlagen, Pellet-/Scheitholzkessel und Sonnenenergie gezeigt. Auch Naturliebhaber, jagdbegeisterte Besucher, Hunde- und Pferdefreunde finden auf der „FORST live Nord“ ein breites Angebot an Bekleidung, Ausrüstung, jagdlichen Einrichtungen und Pferdesportartikeln.

Erstmals wird es bei der "FORST live Nord" am 7. September 2012 eine rund dreistündige Vortragsveranstaltung zu den thematischen Schwerpunkten der Messe geben. Zur Sprache kommen Themen wie Entwicklungstendenzen im ländlichen Raum, Fernwärme, Energieeffizienz sowie Wald und Jagd im Einklang.

Interessierte Aussteller wenden sich an die Forst live GmbH, Zur Bünd 21, D-29320 Hermannsburg, Tel. 05052/8522, Fax: 05052/597, mobil 0173/6126233 oder per E-Mail an lambrue(at)forst-live.de

Weitere Einzelheiten unter www.forst-live.de

Veranstaltungsort: Eventgelände Heide Park Resort
Heide Park 1, 29614 Soltau

Termin: Freitag 07. bis Sonntag 09. September 2012
Öffnungszeiten: Täglich 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Ausstellerzahl: 150
Eintrittspreise: Tageskarte: 10,- Euro, Ermäßigte*: 8,- Euro
* Auszubildende, Studenten, und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines
gültigen Ausweises. Zugang für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre
nur in Begleitung eines Erwachsenen bei freiem Eintritt.

Veranstalter: Forst live GmbH, www.forst-live.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss