Top-News Forst live Messen/Veranstaltungen

Forst live feiert 15jähriges Jubiläum

Internationale Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor vom April 2014 in Offenburg gut gebucht

Auf Hochtouren läuft der Countdown der     15. Forst live, die vom 11. bis 13. April 2014 auf dem Messegelände in Offenburg stattfindet. „Wir sehen uns in einer Mittlerposition zwischen Herstellern, Händlern und Nutzern modernster Forst- und Energietechnik“, betont Veranstalter Harald Lambrü, für den die Zufriedenheit der Aussteller und Besucher im Vordergrund steht. Zufrieden ist er auch mit dem momentanen Stand der Buchungen, die höher liegen als zum vergleichbaren Zeitpunkt im Vorjahr.

Seit ihrer Premiere konnte die Forst live jährlich Zuwächse in Bezug auf Aussteller, Besucher und Ausstellungsfläche verbuchen. Bei der 15. Auflage der führenden Fachmesse für Forsttechnik und Erneuerbare Energien im Südwesten Deutschlands und den angrenzenden Ländern Frankreich und Schweiz, werden mehr als 250 Aussteller aus mehreren Ländern und über 25.000 Besucher erwartet. Das stetige Wachstum wäre freilich ohne die treuen Gäste und die langjährigen Aussteller nicht möglich gewesen, konstatiert der Initiator dieser Internationalen Demo-Show für die Forst- und Holzwirtschaft. Sein Dank gelte aber auch den neuen Besuchern und Erstausstellern die im Laufe der Jahre zur Etablierung in der nationalen Fachmesselandschaft dazu beigetragen haben.

An ihrem Erfolgskonzept hält die Forst live fest: Im Mittelpunkt werden wieder praxisgerechte Maschinendemonstrationen von Hackern, Häckslern, Schreddern, Säge-/Spaltautomaten, mobilen Sägewerken und Baum-stubbenfräsen stehen. Während der drei Messetage werden rund 800 Bäume zu Scheitholz, Bohlen und Hackschnitzeln verarbeitet, nahezu einzigartig in Deutschland. Unter die Lupe nehmen, können die Besucher ein breites Angebot modernster Technik von Motorsägen, Rückewagen, Seilwinden, Traktoren bis hin zu Forstzubehör, Funktechnik, Baumpflege sowie Seil- und Sicherungstechnik.

‚Feuer und Flamme‘ sind Fachbesucher und Endverbraucher gleichermaßen von der umfassenden Präsentation ‚Erneuerbare Energien‘, die das zweite Schwerpunktthema der Forst live bilden. Namhafte Hersteller und Händler aus dem In- und Ausland stehen Rede und Antwort wie Hausbesitzer, Industriebetriebe und Kommunen ihre Heizkosten mehr als halbieren können. Gezeigt werden zahlreiche Neuheiten im Bereich von Hackschnitzelanlagen und Pellet-/Scheitholzkesseln sowie Holzvergaseranlgen.

Anlässlich des „kleinen Jubiläums“ hat der Veranstalter mit ‚Axemen‘ Werner Brohammer den erfolgreichsten Sportholzfäller des Landes verpflichtet, der dreimal täglich mit Axt und getunter Motorsäge sportliche Höchstleistungen vollbringt. Innerhalb von nur 20 bis 30 Minuten entstehen im sogenannten Speedcarving wunderschöne Skulpturen vor den Augen des Publikums, die anschließend ersteigert werden können. Auf lediglich 2 PS hingegen setzt Anton Laux, der mehrmalige Europameister im Holzrücken im Doppel-gespann. Zwei Belgier-Kaltblutpferde rücken auf einem Parcours schwere Baumstämme und sorgen so für ein tierisches Vergnügen, in wahrsten Sinne des Wortes.

Weitere Informationen unter: Opens external link in new windowwww.forst-live.de

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss