Top-News

Mehr POWER für den Bau mit dem Abrollkipper von PALFINGER

Mit dem POWER Abrollkipper von PALFINGER eröffnen sich vollkommen neue Möglichkeiten für die Baustellenlogistik. Beim Transport von Geräten, Baumaterial, Gerüsten, Schalungen, Kies, Abbruch und vielem mehr zeigt der POWER seine Vielseitigkeit.

Kippvorgang beim Kiestransport
Kippvorgang beim Kiestransport
Aufnahme eines Rungencontainers mit Schalungen
Aufnahme eines Rungencontainers mit Schalungen

„Wir sehen in der Praxis, dass unsere POWER Abrollkipper zunehmend als Alternative zum Dreiseitenkipper in der Bauwirtschaft verwendet werden. Geschätzt wird dabei vor allem die Flexibilität die der Einsatz eines Abrollkippers mit sich bringt.“ konstatiert Manfred Vöst, Vertriebsleiter von Containerwechselsystemen bei PALFINGER. „Durch die Möglichkeit den Behälter an der Baustelle abzustellen entfallen viele Wartezeiten für den Fahrer. Die Fahrer stellen einfach den leeren Behälter ab und nehmen einen anderen, vollen wieder mit. Die Beladung kann dadurch zeitlich flexibler gestaltet werden. Außerdem kann der POWER Abrollkipper in der Zwischenzeit andere Baustellen bedienen, und dort Behälter anliefern oder abholen. Diese Flexibilität kommt bei den Bauunternehmern gut an.“

Ob man den POWER Abrollkipper als Kippfahrzeug, wie den klassischen Dreiseitenkipper, oder für den Transport von Baumaterial und Baumaschinen nutzt – der Power Abrollkipper meistert aufgrund seiner einzigartigen Armgeometrie jeden Einsatz. Diese Technologie minimiert den Verschleiß am Gerät, weil nur drehende Bewegungen gefahren werden. Durch seine Armgeometrie kann der POWER Abrollkipper den Behälter mit einem minimalen Aufnahmewinkel aufziehen, wodurch die Ladung, sei es Kies oder Abbruch, Minibagger oder Radlader, oder auch Baustellencontainer beim Aufziehen nicht verrutschen und problemlos transportiert werden können.

Auch bei der Auswahl der Behälter sind dem Anwender wenig Grenzen gesetzt. Ob hohe oder niedrige Behälter, klassische Baucontainer für den Kiestransport, Rungenbehälter für Gerüste und Schalungen, Büro- oder Materialcontainer, oder auch Plateaus für den Maschinentransport – mit dem POWER ist vieles denkbar – auch unterschiedliche Containerlängen.

Auch schwere Beladung kann den POWER nicht stoppen. Durch die überlegene Armgeometrie hat der POWER beim Aufziehen mehr Kraft als herkömmliche Abrollkipper. So spielt der Abrollkipper in beengten Situationen und bei der Unterfluraufnahme seine Stärken aus. Mit dem neuen Universalhaken wird das Aufnehmen der Behälter zum Kinderspiel.

„Durch die Vielseitigkeit des POWER Abrollkippers kann praktisch jeder Bauunternehmer diesen Abrollkipper gebrauchen. Egal ob man die Mulde mit einem PALFINGER Ladekran, einem EPSILON Recycling-Kran oder mit einem stationären Kran belädt, ist ein POWER Abrollkipper die ideale Lösung für den Bauunternehmer.“ ist sich Volkmar Junginger, Gebietsverkaufsleiter für die Region Süd-West sicher. „Wir sind immer wieder überrascht, welche neuen Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen unsere Kunden für den POWER entdecken.“

www.palfinger.de 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss