News Baumaschinen

GL Verleih: vollelektrisch mit JCB

Zwei JCB E-Teletruks mit Teleskopausleger deutschlandweit im Vermietangebot ab sofort verfügbar

GL Verleih Arbeitsbühnen GmbH erweitert seine Produktsparte Teleskop-Stapler mit einem Doppelpack des brandneuen elektro-betriebenen Teletruk JCB 30-19 E. Damit investiert Geschäftsführer Dirk Preß für seine Mietkunden in eine höhere Anwendungsflexibilität bei bisher lärm-, emissions- sowie abgasbeschränkten Einsätzen. „Was mich an der Elektromobilität im Vermietgeschäft reizt, sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für die Bau-, Landwirtschaft und Logistik, ohne dabei Emissionen, Abgase oder Lärm zu erzeugen. Mit unserem großen und hochmodernen Fuhrpark bieten wir unseren Kunden stets die passende Maschine für ihren individuellen Arbeitseinsatz. Bisher setzen wir im Bereich Arbeitsbühnen und Industriestapler auf elektro-betriebene Maschinen. Damit fahren wir sehr gut. Also lag es nahe, auch eine Elektroalternative der vielgefragten Teleskop-Stapler zu ergänzen“, so Dirk Preß, Geschäftsführer bei GL Verleih.

Ob in geschlossenen Räumen, innerstädtischen Bereichen oder an lärmsensiblen Einsatzorten, der E-Teletruk agiert unglaublich leise und fährt, transportiert, verlädt abgasfrei und emissionslos. Dabei ermöglicht die 80-Volt-Batterie einen achtstündigen Einsatz ohne zwischenzeitliches Aufladen. Zudem kann das Wechseln der heckseitig angebrachten Batterie von nur einer Person innerhalb von zwei Minuten und ohne zusätzliches Werkzeug ausgeführt werden.


Höhere Einsatzsicherheit dank besserer Sicht

Im Arbeitseinsatz ver- und entlädt der E-Teletruk eine Ladung von 1.600 kg bis zu einer Reichweite von 2,9 m, beispielsweise in die zweite Verladereihe eines Lkw. In die Höhe kann maximal bis 4,1 m teleskopiert werden und im nicht teleskopierten Zustand trägt der JCB 30-19 E das Maximalgewicht von 3.000 kg. Durch seine kompakte Bauweise rundet der E-Teletruk das Gesamtangebot als Universalunterstützer in Logistik, Bau- und Agrarwirtschaft ab. Besonderer Pluspunkt der JCB E-Teletruks ist die uneingeschränkte Frontsicht. „Wo bei Gabelstaplern der Hubmast direkt vor dem Fahrer platziert ist, konstruierte JCB den Teleskop-Auslegerarm neben die Fahrerkabine. Ergebnis: Bessere Sicht = höhere Einsatzsicherheit“, ergänzt Dirk Preß.
Zur Produktpalette der E-TEC Generation zählt aktuell auch der Minibagger 19C-1E – weitere JCB-Elektroprodukte sind in Planung.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss