News

Eine Linde wird zwischengeparkt

Eine vor rund 20 Jahren in der Stadt Roth in Mittelfranken gepflanzte Linde zieht vorübergehend in den Stadtgarten um, weil sie beim Bau der neuen Kita am Hasenbühl im Weg steht. Um den Baum nicht zu beschädigen, habe sich die Verwaltung dazu entschlossen, ihn zu verpflanzen, geht aus einer Mitteilung hervor.

Hierfür komme die Großbaumverpflanzungsmaschine OPTIMAL 3000 der Firma Opitz aus Heideck zum Einsatz. Mit Hilfe der großen Rundspaten kann die Linde aus der Erde gehoben und in den nahe gelegenen Rother Stadtpark transportiert werden, wo sie nun auf die Fertigstellung der Kita wartet. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten dürfe die Linde wieder zurück an den Hasenbühl, um den Kindern beim Spielen genügend Schatten zu spenden.


 

FIRMENINFO

Opitz GmbH u. Co KG Großbaumverpflanzung

Industriepark 1
91180 Heideck

Telefon: 09177 490210
Telefax: 09177 490230

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn