News Kehrmaschinen Messen/Veranstaltungen

14 Finalisten für CMS Purus Award nominiert

Preisverleihung am 20. September in Berlin

Nach einer Vorauswahl durch eine Fachjury stehen die 14 Wettbewerbsbeiträge für die Finalrunde des diesjährigen CMS Purus Awards fest. Die Aussteller der CMS 2011 Berlin – Cleaning.Management.Services. konnten sich in diesem Jahr in fünf Kategorien mit ihren Produkten bewerben. Diese Auszeichnung für gutes Design wird zum Messeauftakt am 20. September verliehen und gewinnt immer mehr an Prestige. Insgesamt 47 Beiträge wurden der Jury zur Begutachtung vorgelegt - so viel wie nie. Europas wichtigste Reinigungsfachmesse des Jahres findet vom 20. bis 23. September auf dem Berliner Messegelände statt.

Gutes Design schafft Wettbewerbsvorteile, weil es Produkte aus der Masse der Konkurrenten abhebt. Es trägt dazu bei, dass Unternehmen kunden- und qualitätsorientiert wahrgenommen werden. Design ist nicht nur ein wichtiger Image- und Absatzfaktor, sondern auch ein Element einer zukunftsorientierten Unternehmensstrategie. Die Produkte, Geräte und Technologien der Reinigungsbranche, die für eine Design-Bewertung berücksichtigt werden, sind breit gefächert. Daher hat die Messe Berlin den CMS Purus Award 2011 erstmalig in fünf Kategorien ausgeschrieben. Für die Endausscheidung haben sich folgende Wettbewerbsbeiträge qualifiziert:

Kategorie 1: MASCHINEN (Reinigung und Pflege von Gebäuden und Außenanlagen)

  • Scheuersaugmaschine „Nilfisk SC 350“, Nilfisk, Nilfisk-Advance AG
  • Walk-behind-Scheuersaugmaschine „B 40 C-W“, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
  • Scheuersaugmaschine „61 BF 68 GWS“, IP Gansow GmbH

Kategorie 2: EQUIPMENT (Reinigungsgeräte und -material, Berufskleidung)

  • "VERMOP Bodenreinigungssystem", VERMOP Salmon GmbH
  •  Hotel-Systemwagen „MAGIC ART“, T.T.S. Tecno Trolley Systems
  • „Ballonreinigung”, Strato AG
  • Fensterwischer „ErgoTec Ninja“, Unger Germany GmbH
  • Reinigungswagen „TASKI Trolley”, Diversey Deutschland GmbH & Co. oHG
  • Streugerät „Birchmeier Granomax 5”, DOLLY Reinigungsbedarf Prod. und Handelsgesellschaft mbH
  • Automatische Presse/Mop Klemmer “fregomatic”, Sprimsol, SL

Kategorie 3: WASCHRAUMHYGIENE (Produkte, Spendersysteme)

  • Toilettenpapiersystem „SmartOne Mini Double“, Georgia-Pacific Deutschland GmbH
  • Spendersysteme „TORK Performance“, SCA Hygiene Products AFH Sales GmbH

Kategorie 4: MANAGEMENT UND SOLUTIONS (Software für Gebäudeservice)

  • KEINE Nominierung!

Kategorie 5: PACKAGING DESIGN (Verpackungsdesign und Markenpräsentation)

  • Verpackung „TORK Carry Box“, SCA Hygiene Products AFH Sales GmbH
  • Sicherheitskonzept für Reinigungsmittel „Pro Tec Sysem“, Ecolab Deutschland GmbH

Unmittelbar vor der CMS 2011 wird die Jury in einer zweiten Abstimmungsrunde die Preisträger ermitteln. Zum Jury-Vorsitzenden wurde Diplom Designer Dietmar Mühr, Gründer und Geschäftsführer von PLEX GmbH (Berlin) und Vorstandsmitglied im IDZ Internationalen Design Zentrum Berlin e.V., gewählt. Die Preisträger werden am ersten Messetag im Rahmen der Eröffnungsfeier geehrt. Alle 14 Wettbewerbsbeiträge der Finalrunde werden während der CMS in einer Sonderschau (Halle 2.2 / Stand 220) zu sehen sein.

Der Purus Award wird von der Messe Berlin GmbH im Rahmen der CMS seit dem Jahr 2005 verliehen. Das Fachmagazin „rationell reinigen“ unterstützt das Projekt als Medienpartner.

www.cms-berlin.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss