News Forst live

schliesing stellt Holzhäcksler der 750kg-Klasse vor

Holzhäcksler „light“: 25 % weniger Gewicht – 100 % bewährte Leistung

schliesing Modell 200MXWer nach dem 01.01.1999 den Führerschein erworben hat, kennt das Problem: Die EU-Führerscheinklasse B erlaubt lediglich das Ziehen von Anhängern bis zu 750 kg Gesamtgewicht. Dies ist gerade im professionellen Bereich ein Problem, weil fast alle Maschinen, insbesondere die leistungsstarken, deutlich schwerer sind und somit von jüngeren Mitarbeitern nicht bewegt werden dürfen. schliesing hat diesen Trend erkannt und stellt ein neues Modell in der 750kg-Klasse  vor, das von jedem Autofahrer gezogen werden darf. Ausgangspunkt der Produktentwicklung war das lange bewährte und leistungsstarke Modell 200MX. Beibehalten wurden die wesentlichen Dimensionen (Stammholzdurchmesser 16 cm, Einzugsbreite 240 mm). Damit ist der neue 750kg-Holzzerkleinerer optimal geeignet für den anspruchsvollen professionellen Einsatz. Das Gewicht jedoch wurde um mehr als 25% von über 1.000kg auf unter 750kg gesenkt und somit die Einhaltung der Gewichtsvorgabe der Führerscheinklasse B berücksichtigt.

„Eine Gewichtsreduktion in dieser Größenordnung ist eine Herausforderung.“ sagt Carl-F. Herden, Geschäftsführer bei schliesing Machinery, einer der führenden deutschen Hersteller von Holzhackern. „Wir haben das nur geschafft, indem wir wesentliche Teile unserer Produktion umgestellt haben.“ ergänzt Herden. Zentraler Aspekt hierbei ist die Einführung eines Gleichteile-Systems. „Durch die Verwendung standardisierter Teile sind wir bei schliesing wesentlich flexibler in der Produktion. Das führt dazu, dass Lieferzeiten deutlich kürzer werden und auch die Ersatzteilverfügbarkeit ist erheblich besser.“ fasst Herden zusammen und ist sicher: "Der Markt braucht unsere neuen 750kg-Maschinen. Der Auftragseingang vor der Markteinführung übertrifft schon jetzt unsere Erwartungen. Und auf der demopark werden wir noch mehr Aufträge schreiben." Gezeigt wurde die 750kg-Klasse erstmalig auf der demopark in Eisenach. Die Maschinen sind ab Juli 2011 lieferbar.

www.holzzerkleinerer.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss