News Forst live

Führungsschiene STIHL Carving E mit Stellit-Spitze

Für Holzkunst und Baumchirurgie

Sie ist die Führungsschiene für anspruchsvolle Holzschnitzer und Baumchirurgen: die neue dreiteilige STIHL Carving E mit 30 cm Schnittlänge. Zugleich ist sie die erste Carvingschiene mit ¼“-Teilung auf dem Markt. Der Radius der Schienenspitze beträgt nur 8 mm. Damit lassen sich perfekt auch sehr enge Radien und feine Geometrien schneiden. Die innovative Konstruktion des Schienenkörpers macht die STIHL Carving E deutlich leichter als herkömmliche Carvingschienen. Einer massiven Stellit-Aufpanzerung am Schienenkopf verdankt sie, dass sie sich dennoch durch Robustheit und lange Lebensdauer auszeichnet. Zusammen mit einer STIHL ¼“-Sägekette bildet die neue Führungsschiene die ideale Schneidgarnitur für den Motorsägeneinsatz bei künstlerischen Arbeiten oder baumchirurgischen Eingriffen.

Ihre Stärken beweist die neue STIHL Carvingschiene besonders in Verbindung mit einer ¼“-Sägekette des Waiblinger Motorsägenherstellers. In dieser Kombination weist die Schneidgarnitur eine extrem niedrige Rückschlagneigung auf, was bei feinen Arbeiten mit der Schienenspitze qualitätsentscheidend ist und die Arbeitssicherheit erhöht. Abriebfeste Lasermarkierungen sorgen beim Eintauchen ins Holz für präzise Ausrichtung und bieten im Schnitt eine permanente Kontrolle über Eintauchtiefe und Winkel. Führungseigenschaften und Gewicht der neuen Schiene erzeugen genau das elegante Handling, das feine Konturen und schwierige Schnitte von anspruchsvollen Schnitzern, Baumpflegern und Obstbauern perfekt gelingen lässt.

Der Körper der STIHL Carving E ist dreiteilig. Er besteht aus drei elektrisch miteinander verschweißten Metallplatten. Bei der innenliegenden Platte wurde großflächig Material ausgespart. Das ermöglicht eine deutliche Gewichtsreduzierung bei gleichzeitig hoher Stabilität des Schienenkörpers. Filigrane Sägearbeiten gehen damit fließend leicht und präzise von der Hand.

STIHL schafft Qualität aus einer Hand: Als einziger Benzinmotorsägen-Hersteller überhaupt entwickelt und fertigt das Unternehmen neben den Motoreinheiten auch Sägeketten und Führungsschienen selbst. Im Ergebnis sind alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt und bieten damit die Voraussetzung für sehr hohe Schnittleistung und funktionale Sicherheit.

Die Führungsschiene STIHL Carving E ist in der Nutweite 1,3 mm ab sofort im Fachhandel erhältlich, ab Anfang 2014 auch in der Nutweite 1,1 mm.

 

 

Technische Daten

Führungsschiene

 

STIHL Carving E

Schnittlänge (cm)*:

30

Nutweite (mm ):

1,1
1,3

Unverbindliche Preisempfehlung:**

89 Euro
89 Euro

Ab sofort im Fachhandel erhältlich in der Nutweite 1,3 mm. Anfang 2014 auch in 1,1 mm lieferbar.

* Je nach Motorsägentyp kann die tatsächliche Schnittlänge geringer als die angegebene Schnittlänge sein; ** Preisangaben jeweils inkl. 19 % MwSt.

 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss