Top-News Arbeitsbühnen

Premiere in Hamburg: Entsorgungsfahrzeug mit einem speziellen Palfinger PK 23501-W Ladekran

Die Stadtreinigung Hamburg hat ein neues Müllfahrzeug bekommen, das mit einem speziellen Palfinger Kran PK 23501-W ausgerüstet wurde. Der PK 23501-W ist ein Recyclingkran, der auf die spezifischen Anforderungen der innerstädtischen Entsorgungswirtschaft abgestimmt ist.

Das neue Fahrzeug wurde speziell in einer kurzen Ausführung mit lediglich einem Radstand von vier Metern gebaut, um auf engen Straßen im Innenstadtbereich gut manövrieren zu können. Das Leergewicht des Fahrzeugs beträgt 19 t und hat somit eine Nutzlast von 7 t. Beladen wird das Müllfahrzeug aus Unterflurcontainern die mit einem Gesamtgewicht aus Inhalt, Container und Abdeckung bis zu 2,3 t wiegen können. Die unterirdisch eingebauten Müllcontainer werden mit samt der Abdeckung vom ferngesteuerten Palfinger Kran

PK 23501-W aus dem Untergrund angehoben, über den Müllwagen geschwenkt und über einen Trichter entleert. Um den Trichter genau anzusteuern ist ein ruhiges Manövrierverhalten des Krans erforderlich. „Mit dem Palfinger Kran geht das wunderbar, der lässt sich besonders genau und sehr ruhig steuern.“ Fahrzeugführer Dennis Melchert ist vom PK 23501-W begeistert, zuvor hat er auch andere Krane bedient und spricht aus Erfahrung. „Selbst bei der maximalen Ausladung von 10.20 m und dem vollen Container trifft man den Trichter am Fahrzeugheck ganz präzise.“ An der Spitze hat der Ausleger ein hydraulisch drehbares Entleerungsgerät, um den Container über dem Trichter am Fahrzeug in die richtige Position zu drehen und zu öffnen. Das Schließen und Zurückstellen des Containers in den Bunker ist damit ebenso einfach wie effektiv. Die Leerung eines Containers dauert insgesamt nur wenige Minuten.

Ein ganz besonderes Ampelsystem am Fahrzeug zeigt dem Bediener, in welcher Stellung der Kran mit seinem Ausleger, den Schüben und dem Entleerungsgerät sich beim Ablegen auf dem Müllaufbau befindet. Wie weit die Schübe eingefahren sind, ob der Arm sich mittig über der korrekten Position befindet und wann die Endstellung erreicht ist, wird über eine rote, gelbe und grüne LED-Leuchte angezeigt. So ist eine ganz präzise Ansteuerung der Ruhestellung des Krans auf dem Müllpressaufbau für die Weiterfahrt möglich.

Die Zuladung wird über das Luftfedersystem des Fahrzeugs kontrolliert, so dass es keine Überladung gibt. „Das funktioniert recht genau“, sagt Oliver Braune vom Technischen Service und Kfz-Technik der Stadtreinigung Hamburg. „Es war eine interessante Aufgabe, dieses Fahrzeug mit den drei Lieferanten Fahrgestell, Müllpressaufbau und Kranhersteller Palfinger zu konzipieren. Alle Vorgaben wurden eingehalten und die Gesamthöhe liegt unter 4 Meter. Es ist das erste Fahrzeug dieser Zusammenstellung in Deutschland.“

Der PK 23501-W ist der Spezialist für eine effiziente Müll- und Wertstoffsammlung. Mit seiner Hubkraft von 4000 kg und dem Hubmoment von 216,8 kNm liefert er die erforderliche Kraft und reicht dabei bis zu 10,2 m.  Der Schwenkbereich beträgt 400°, so dass mit dem

PK 23501-W alle Bereiche rund um das Entsorgungsfahrzeug angesteuert werden können. Die Abstützbreite liegt zwischen fünf und maximal 6,6 m. Schmal und schlank ist der Palfinger Kran zusammengelegt mit seinen 2,55 m.

Im Betrieb beträgt der maximale Hydraulikdruck 300 bar und die maximale Fördermenge der Pumpe liegt zwischen 65l/min bis 90l/min. Mit seinem geringen Gewicht von 2974 kg belastet der Kran das zulässige Gesamtgewicht eines Müllfahrzeugs nicht besonders.

Das Fahrzeugsystem mit Palfinger Kran PK 23501-W und Müllverdichtung im Müllpressaufbau ist deutlich effektiver als die Entsorgung mit offenem Abrollcontainer. Der Müll wird verdichtet, das transportierbare Müllvolumen ist höher und es kann kein Müll wie beim Einfüllen in den Abrollcontainer herausfliegen. Mit einer Fahrt kann annähernd die doppelte Menge Müll gegenüber dem offenen Container-Abrollsystem abtransportiert werden. Die Stadtreinigung entsorgt zurzeit etwa 220 Unterflur- Müllstationen im gesamten Stadtgebiet.

Opens external link in new windowwww.palfinger.de

FIRMENINFO

PALFINGER GmbH

Feldkirchener Feld 1
83404 Ainring

Telefon: +49 (0) 8654/477-0
Telefax: +49 (0) 8654 477-440

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss