Top-News Winterdienst

Mit Kahlbacher sicher auf Schladmings Straßen

Die Stadt Schladming setzt bei dem Höhepunkt des diesjährigen Skijahres, der Alpinen SKI-WM,  für sichere Zu- und Abfahrt der Athleten und Besucher auf Kahlbacher Winterdienst Equipment. Sichere Verkehrswege, freie Parkflächen und rutschfeste Gehwege sind die wichtigsten Faktoren im Rahmen von Großveranstaltungen im Winter. Die Veranstaltungen müssen ohne Behinderung erreichbar sein. Es ist bereits die achte Großveranstaltung, die mit den bewährten Winterdienstgeräten aus Tirol ausgestattet wird.

Gemeinsam mit unseren Partnern Fendt Traktoren und Pewag Schneeketten, stehen die Schneeräumgeräte seit November 2012 im Rahmen der „Gold Partnerschaft“ im Einsatz. Insgesamt stehen sechs Gleitscharschneepflüge PRAXOS 270, ein Gleitscharschneepflug STS, zwei Selbstladestreugeräte AGRYS und eine Frässchleuder KFS 950 auf Fendt Traktoren im Einsatz.

Der Winterdienst in der Gemeinde Schladming wird zu einem erheblichen Teil vom Maschinenring Dachstein-Tauern gemeinsam mit dem Bauhof der Stadtgemeinde Schladming erledigt.

Der Maschinenring setzt seit Jahren auf Kahlbacher Schneeräum-Equipment. Die Qualität und die ausgereifte Technik der Geräte der Tiroler Traditionsfirma sind für einen reibungslosen Einsatz ausschlaggebend, erzählt Hannes Royer, Geschäftsführer des Maschinenrings Dachstein-Tauern.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Alpine Ski-WM mit unseren Geräten ausstatten dürfen, sagt Geschäftsführer Horst Kahlbacher.

www.kahlbacher.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss