News

Markenforum Fachhandel 2015 – Planung läuft auf Hochtouren

Die Deutschlandtournee 2015 des Markenforums Fachhandel bietet wieder unter dem Motto „ganz nah dran“ eine informative Mischung aus Neuheiten-Präsentation, Testmöglichkeiten und Fortbildung. In reizvoller Umgebung historischer Gebäude und Parks. Spaßige Unterhaltung und Fachsimpeln mit Kollegen sorgen zusätzlich für einen informativen und entspannten Tag. Zusätzlich haben die Teilnehmer die Chance, ein individuelles Coaching zu einem Wunschthema zu gewinnen.

Am 15. September 2015 im Kloster Nimbschen bei Leipzig, am 17. September 2015 im Wasserschloss Hülsede bei Bad Nenndorf, am 29. September 2015 im Gästehaus der Bundesregierung auf dem Petersberg bei Bonn und abschließend am 01. Oktober 2015 im Schlosshotel Monrepos bei Stuttgart erwartet die Teilnehmer des Markenforums Fachhandel ein lebhafter und informativer Tag:

Die Einführung zum Thema „Regionale Positionierung für Motoristen“ sowie der gleichnamige Workshop werden vom renommierten „Local Branding“ Experten Jürgen Ruckdeschel gehalten. Der Motorist, der unter den Frühbuchern der Gewinner eines individuellen Coachings zu dem Thema war, wird von seinen Erfahrungen berichten.

Die parallele Ausstellung bietet viel Zeit und Möglichkeiten zu Einzelgesprächen mit den Veranstaltern agria, AS-Motor, solo by

AL-KO, Tielbürger und TORO. Dabei können die Neuheiten und Bestseller ausführlich live getestet werden. Bei der jeweiligen Schlussveranstaltung wird der Tagesgewinner des Markenforum Fachhandel Gewinnspiels gezogen, der ein individuelles Coaching gewinnt und dabei zwischen den Themen „Regionale Positionierung für Motoristen“, „Ertragskalkulation“ und „Werkstattorganisation und Service“ wählen kann.

Die folgenden Aussteller zeigen zusätzlich zu den Veranstaltern ihre Produkt- und Dienstleistungsangebote:

- Briggs & Stratton (Motoren)
- Eliet Europe (Häcksler, Vertikutierer, Kantengeräte, Laubbläser)
- Haaga (handgeführte Kehrmaschinen)
- Honda (Motoren)
- Joist (Ersatzteil-Großhandel)
- Pellenc (ULib-Akkus und Akkugeräte)

Abgerundet wird das Angebot des Markenforums Fachhandel 2015 durch die Präsenz der folgenden Verbände:

- E/D/E (Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler)
- ILAFA Radolfzell (Interessensgemeinschaft Süddt. Landmaschinen-  und Motorgeräte Fachbetriebe e.G.)
- IRMS (Interessengemeinschaft der Rasenmäher- und Motorgeräte-Spezialisten)
- QMF (Brancheninitiative „Qualifizierte Motorgeräte Fachhändler“
- Rheintec Handelsgesellschaft (Technik für Park und Garten – nur in Königswinter)
- SÜMO (Süddeutsche Motoristen Vereinigung eG)

Für ein Lächeln zwischendurch ist ebenfalls gesorgt …

Somit ist das Markenforum Fachhandel 2015 die ideale Plattform für Motoristen, um sich fit zu machen für die Saison 2016 und die regionale Markenführung – den Erfolgsfaktor des stationären Fachhandels gegenüber Großfilialisten, Baumärkten und Online-Händlern. „Ganz nah dran“ an den mittelständischen Lieferanten agria, AS-Motor, solo by

AL-KO, Tielbürger und TORO. Und auf Wunsch der Teilnehmer wieder im Herbst – eine ideale Zeit für die Auftaktgespräche zum Frühbezug – in entspannter Atmosphäre und mit mehr Zeit als bei den großen Messen.

Die Anmeldung zum Markenforum Fachhandel erfolgt über den Außendienst der fünf Veranstalter agria, AS-Motor, solo by AL-KO, Tielbürger und TORO.

Weitere Informationen auf www.markenforum-fachhandel.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss