News

Kögel Telematics: die Fracht optimal im Blick

 

 

 

- Kögel und WABCO erweitern Partnerschaft
- Kögel verbaut WABCO TrailerGUARD Telematik

Der Trailerhersteller Kögel und die WABCO Holdings Inc. (NYSE: WBC), einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien und Regelsystemen für Sicherheit und Effizienz von Nutzfahrzeugen, erweitern ihre langjährige Partnerschaft. Optional verbaut Kögel künftig das bereits mehrfach ausgezeichnete TrailerGUARD-Telematiksystem von WABCO unter dem Namen Kögel Telematics. Die Kögel Kunden profitieren so von einem hochmodernen Telematiksystem, das Echtzeitzugriff auf Ortungs-, Kühlungs-, Anhänger- und Trailer-EBS-Daten liefert.

Kögel Telematics verbindet dabei die Telematik des Aufliegers mit der Diagnose des Bremssystems und integriert auch noch weitere Fahrzeugdaten in die Auswertung. Über ein webbasiertes Portal oder ein Flottenmanagementsystem können Speditionen neben der üblichen Ortung damit noch folgende weitere Daten in Echtzeit abrufen: den Reifendruck, den Bremsenverschleiß, den Kilometerstand, die Temperatur im Inneren eines Kühlkofferfahrzeugs, den Öffnungszustand der Türen, die Achslast, Informationen des elektronischen Bremssystems (EBS) und noch weitere Betriebsfunktionen.

Mehrwert für Speditionen
Kögel bietet seinen Kunden mit Kögel Telematics wichtige Mehrwerte. Das System spart den Speditionen bares Geld ein. Beispiel Reifendruck: Allein 15 Prozent Unterdruck kosten über das Jahr gesehen mehrere Hundert Euro, denn der Dieselverbrauch steigt, und die Lebensdauer der Reifen sinkt. Zudem lassen sich über die Telematik weitere nützliche Daten filtern: Nutzt der Subunternehmer zum Beispiel den Trailer für eigene Zwecke? Kögel Telematics meldet das Öffnen der Türen und Gewichtsveränderungen ab einem Prozent auf der Ladefläche. Damit wird auch der Ladungsdiebstahl erschwert. Daneben lässt sich über das System ermitteln, wie ausgelastet ein Trailer ist, und so gegebenenfalls die Profitabilität steigern. Das Trailer-Telematiksystem lässt sich in viele Flottenmanagementsysteme einbinden. Zudem ist ein Zugriff über ein webbasiertes Portal möglich.

„WABCO ist unser bevorzugter und langjähriger Zulieferer im Bereich Trailer-EBS“, sagt Thomas Eschey, Geschäftsführer Technik bei Kögel. „Da wir auch im Telematikbereich auf ein Premiumprodukt setzen wollten, steckt hinter Kögel Telematics das WABCO TrailerGUARD-Telematiksystem. Denn es entspricht nicht nur unseren Erwartungen, sondern es wird auch den Anforderungen unserer Kunden mehr als gerecht.“

„Wir freuen uns sehr, dass ein anerkannter Innovationsführer wie Kögel die Partnerschaft mit uns weiter ausbaut“, sagt Nick Rens, WABCO Vice President, Aftermarket und Trailer Systems. „Mit TrailerGUARD zeigt WABCO seine Leidenschaft für Innovationen, die Transport-Profis dabei helfen, dass sich die Sicherheit und Effizienz der Trailer sowie die Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens deutlich erhöht.“

Kögel Trailer mit Kögel Telematics sind ab sofort erhältlich.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss