Top-News Forst live Messen/Veranstaltungen

Forst live 2012 gut gebucht

13. Internationale Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor in Offenburg

Noch sind es fast vier Monate bis zur Forst live vom 13. - 15. April 2012 auf dem Messegelände in Offenburg. „Mit dem Stand der Ausstellerbuchungen können wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt sehr zufrieden sein“, erläutert Messeleiter Harald Lambrü im Vorfeld der 13. Int. Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor. Führende Hersteller, namhafte Händler und Dienstleister schätzen seiner Meinung nach vor allem den hohen Fachbesucheranteil und die guten Ausstellerkonditionen bei dieser führenden Veranstaltung der Forst-, Holz- und Energiewirtschaft im Süden Deutschlands.

„Wir werden sicherlich wieder viele Fachgespräche und neue Kontakte auf der Forst live in Offenburg haben“, sagt Clemens Ritter, einer der beiden Geschäftsführer der renommierten Ritter Maschinen GmbH, die erneut modernste Forstmaschinen- und Säge-/Spalttechnik sowie Seilwinden vorstellen wird. Bei der Vielzahl von Messen überlege man genau, wie man sinnvoll den Etat einsetze. Im Terminkalender des Unternehmens ist zudem auch die Forst live Nord in Hermannsburg seit deren Premiere fest verankert. Weltweit auf Messen vertreten ist ebenso die D. Gutzwiller-Gruppe, Lucelle (FR), eine 80 Mitarbeiter starke Unternehmensgruppe, die sich der Wegebau- und Sanierungstechnik verschrieben hat und Forstmulcher sowie Rodungsfräsen in ihrem umfangreichen Produktprogramm hat. Für Seniorchef und Gründer Daniel Gutzwiller ist jährlich diese Fachmesse, die seiner Meinung nach immer mehr Besucher aus Frankreich und der Schweiz anzieht, zwei Länder, die zu den Hauptvertriebsgebieten des renommierten Unternehmens zählen, ein Muss.

„Die über 250 erwarteten Aussteller kommen aus verschiedenen europäischen Staaten und den USA“, so Lambrü, der sich zudem über die Zusage von Global-Playern wie z.B. Binderberger, Dolmar, Fliegl, Hammel, Husqvarna, Jenz, Komptech, Krampe, Pezzolato, Serra, Willibald und Wood-Mizer freut. Ebenso rot angestrichen hätten namhafte Hersteller und Händler von Pellet- und Scheitholzkesseln, Hackschnitzelanlagen und Holzvergaserkesseln die Forst live Offenburg in ihrem Messekalender, so der Veranstalter. Mit von der Partie werden beispielsweise ETA, Fischer, Gilles, Guntamatic, HDG, Heitzmann, Heizomat, KWB, Lopper, Solarfocus und Viessmann sein. Harald Lambrü ist es außerdem gelungen, rund 20 Neuaussteller zu einem ersten Messeauftritt in der Ortenau zu überzeugen.

Neben dem regionalen und überregionalen Einzugsgebiet aus Baden- Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland,  erstreckt sich der Publikumsanteil über die Grenzen nach Frankreich, den Benelux-Staaten, der Schweiz, Österreich und Italien. Über 20.000 nationale und internationale Besucher werden auf dem 40.000 qm großen Freigelände und in der modernen, 6.000 qm großen Baden Arena, während den drei Messetagen erwartet. Sie können sich neben den zahlreichen Maschinendemonstrationen zudem auf ein attraktives Rahmenprogramm freuen, in dem Kettensäger Werner Brohammer aus Hornberg im Schwarzwald sein Können zeigt. Wunderschöne Skulpturen entstehen vor den Augen des staunenden Publikums. Nach der 75minütigen Show (zwei- bis dreimal täglich) werden die Skulpturen versteigert. Werner Brohammer - Der „Axeman“. Er ist der erfolgreichste Sportholzfäller des Landes, ob Guiness-Weltrekord im Holzfäller-Triathlon, Deutsche Meistertitel im Sportholzfällen, nationale Bestzeiten oder Figurenschneiden mit der Motorsäge.                                                                                   
                                                                  
Interessierte Aussteller wenden sich an die Forst live GmbH, Zur Bünd 21, D-29320 Hermannsburg, Tel. 05052/8522, Fax: 05052/597, mobil 0173/6126233 oder per E-mail: lambrue(at)forst-live.de

Weitere Einzelheiten unter www.forst-live.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss