Partner
Aktuelle Meldungen/News Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

DAIMLER TRUCK AG Stadtwerke Torgau halten Straßen mit Unimog sauber

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Daimler Truck AG

Jens Riedel und Silvio Schubert sind die beiden Unimog-Fahrer der Stadtwerke Torgau, einem Städtchen in Sachsen mit 20.000 Einwohnern. Ihr Auftrag: Die Straßen der Stadt sauber halten. Ihr Fuhrpark besteht aus drei Unimog: einem U 300, einem U 400 und einem nagelneuen U 427 – lackiert in tieforange. Der U 400 und der neue U 427 sind täglich im Einsatz. Acht Stunden fahren sie – strikt nach Plan – die Straßen ab. Huckepack ist jeweils ein Kehraufsatz der Fima Aebi Schmidt montiert. 3,7 m3 Straßenkehricht fassen die Behälter. Angetrieben wird die Kehrmaschine über die Leistungshydraulik des Unimog mit 240 bar. „Das ist Sondermüll, den wir zur Torgauer Deponie bringen, wo er fachgerecht entsorgt wird“, erklärt Riedel. Für den kommunalen Einsatz verfügen die Fahrzeuge über die praktische Wechsel-Lenkung VarioPilot. Im Kehrbetrieb wechselt der Fahrer innerhalb einer Minute das Lenkrad auf die rechte Seite und hat somit eine gute Sicht auf seine Arbeitsgeräte.


Über den hydrostatischen Antrieb kann der Fahrer unabhängig von der Motorendrehzahl die Arbeitsgeschwindigkeit stufenlos einstellen. „So kann das Fahrzeug tiptop arbeiten“, sagt Riedel, „das macht richtig Spaß.“ Sowieso schwören die beiden auf ihre „Lieblinge“ made in Wörth am Rhein: „Bei allen Fahrzeugen hatten wir bisher keinerlei Probleme.“ Weggekehrt haben die Männer schon alles, was auf der Straße zu finden war. Ärgerlich sind weggeworfene Glasflaschen oder in Kurven herausgeschwappter Beton von Betonmischern. „Da gucken wir dann schon zweimal, ob alles ordnungsgemäß entfernt ist.“ Zehn Jahre hat der U 400 bereits auf dem Buckel. Daher kommt er nur bei Bedarf als Kehrmaschine zum Einsatz. Hauptsächlich setzen ihn die Stadtwerke für den Winterdienst ein. Alle drei Unimog sind dafür mit Pflug und Streuautomat von Bucher Municipal ausgerüstet. Sitzheizung, Spiegelheizung, Frontscheibenheizung, Umfeldbeleuchtung, Rundumkennleuchten – diese Features sind für den Arbeitsplatz Unimog im Winter unerlässlich und ebenso an Bord.

Partner
[16]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT