Top-News Forst live Messen/Veranstaltungen

Countdown zur Forst live 2012 läuft

13. Internationale Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor vom 13. - 15. April 2012 in Offenburg

Offenburg/Hermannsburg, Oktober 2011: Nach dem Spiel, ist vor dem Spiel, so eine Trainerweisheit. Im übertragenen Sinne trifft dieses Motto auch auf Harald Lambrü, den Veranstalter der beiden jährlich stattfindenden Forst live-Messen, zu. Mit einem Besucherplus von 10 Prozent endete am 11. September die Forst live Nord in Hermannsburg, während der Countdown ihres südlichen Pendants läuft.

Vom 13. - 15. April 2012 werden über 250 Aussteller aus zehn Nationen mit einer umfassenden Präsentation von Maschinen und Geräten rund um die Wertschöpfungskette Holz auf 40.000 qm Freigelände und der 6.000 qm großen Baden Arena auf dem Messegelände Offenburg aufwarten.

„In unserem Organisationsteam haben wir erfahrene ‘Stammspieler’ sowie engagierte Nachwuchskräfte, die stets Ansprechpartner für die Aussteller und die Besucher sind“, sagt Lambrü angelehnt in der Sprache des Fußballs. Mit seiner ‘Mannschaft’ hat er sich in den vergangenen zehn Jahren viel Respekt in der deutschen Fachmesselandschaft erarbeitet.  

An seinem Erfolgskonzept wird er auch kommendes Jahr festhalten, sprich, im Mittelpunkt werden wiederum Maschinendemonstrationen stehen. Bereits nach dem Passieren der Eingangspforten erwartet die Besucher in Offenburg auf einem ca. 10.000 qm umfassenden Biomasse-/Großhackerareal im Freigelände West praxisgerechte Vorführungen von faszinierenden Großmaschinen, die in Minutenschnelle hunderte von Baumstämmen zu Hackschnitzeln werden lassen. Ihre Leistungsstärke werden zudem Spaltautomaten und mobile Sägewerke live im Einsatz demonstrieren. An vielen Messeständen wird gesägt, gehackt, gespalten, gehäckselt und geschreddert.

„Wie im Sport, sprüht auch die Forst live voller Energie“, betont Harald Lambrü, im Hinblick auf die umfassende Präsentation des zweiten Schwerpunktthemas, den Erneuerbaren Energien. Egal ob Landwirt, "Häuslebauer" oder Unternehmen, mit einer einzigartigen Bandbreite im Bereich Hackschnitzel-, Pellet- oder Scheitholzheizung von 10kW (für das Einfamilienhaus) bis 5.000kW (z.B. für Hackschnitzelheizung für Nahwärme oder Unternehmen) warten auf der Forst live 2012 in Offenburg über 30 Anbieter für alle Standardanwendungen für klimaschonende, effiziente und heizkostenschonende Wärme-Erzeugung aus Biomasse auf. Rechnung wird zudem den zukunftsweisenden Themen Photovoltaik und Solartechnik getragen.

„Wie bei einem spannenden Fußballspiel, sollen unsere Besucher erlebnisreiche Stunden erleben und eine tolle Atmosphäre genießen“, sagt Lambrü. Bereits jetzt könne man sagen, dass die Aussteller dem Termin regelrecht entgegenfiebern, wie die Vorbuchungen zeigen. Über 20.000 Besucher aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Österreich und den Benelux-Staaten werden Mitte April 2012 in der Ortenau erwartet.

Neben einem attraktiven Rahmenprogramm ist außerdem ein Forum am Freitag, den 13. April geplant, dass sich zukunftsweisenden Themen der Wald- und Energiewirtschaft widmen wird.

„Einen ‘Fan-Shop’ können wir den Besuchern zwar nicht bieten, dafür aber ein breites Angebot an neuester Outdoorbekleidung, dem dritten Schwer- punktthema dieser Fachmesse“, so der Veranstalter abschließend, der sich bereits auf das nächste ‘Heimspiel’ freut, sprich auf die Forst live 2012 in Offenburg.

Einzelheiten finden Sie auch unter www.forst-live.de

Forst live-Spezial
Wir präsentieren Ihnen ein aktuelles Angebot zum Thema: Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor
klicken Sie bitte hier für das Forst live-Spezial

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss