Top-News Arbeitsbühnen

„Bühnen-Marktplatz“ zur Bauma 2016

Ob Anhänger-, LKW- oder Scherenbühne, Raupen- oder Spezialgeräte, auf dem „Bühnen-Marktplatz“ der Rothlehner Arbeitsbühnen GmbH auf Stand FS 1003/3 die sind Modelle von mehreren europäischen Herstellern zu finden. Auf dem Gemeinschaftsstand präsentieren insgesamt sieben Aussteller Geräte-Neuheiten und ein umfassendes Dienstleistungsangebot rund um Arbeitsbühnen.

Vertretene Aussteller und Marken:

GSR – LKW-Arbeitsbühnen  12-36 Meter  
Bluelift – Raupenarbeitsbühnen  12-26 Meter
TCA – schmale Raupen- und Radgeräte  29-52 Meter
PB Lifttechnik – Scheren- und Selbstfahr-Arbeitsbühnen  5-27,5 Meter
DENKA•LIFT – Anhänger-Arbeitsbühnen, und schmale Selbstfahrer  12-30 Meter
Lift-Manager – Markenübergreifender Service-Partner
GGW – Versicherungen rund um Arbeitsbühnen

Folgende Geräte werden voraussichtlich am Gemeinschaftsstand im Freigelände FS 1003/3 erwartet:

GSR

Das Teleskopgerät B230T Comfort X mit 22,5 m Arbeitshöhe und einer maximalen Reichweite von 13m verfügt serienmäßig über eine variable automatische Abstützung die sich auch vom Korb aus bedienen lässt.

Der bewährte und sehr erfolgreiche GSR E179T ist eine Teleskop-Bühne mit 17,1 m Arbeitshöhe und fahrzeugbreiter Senkrechtabstützung. Das Gerät bietet die gewohnte einfache Bedienung, ist robust und mit 250kg maximaler Korblast sowie mit den gängigen Ausstattungsmerkmalen wie dem drehbaren Arbeitskorb versehen.

Der GSR E170TJV auf Mercedes Sprinter 516 CDI wird mit einer Arbeitshöhe von 16,6 m, einer seitlichen Reichweite von max. 7,55 m und einer Korblast von 220 kg einem breiten Spektrum an Anforderungen gerecht. Die vollhydraulische Steuerung und die robuste wartungsfreundliche Konstruktion sorgen für reibungslose Einsätze. Mit der technischen Ausstattung “1.000V Isolation” oder “eingeschränkte Hubfunktion ohne Abstützung” eignen sich diese Produkte vor allem auch für Baumpflege, Schilderdienst, Liegenschaften, Straßen- und Weihnachtsbeleuchtung oder Signalanlagen-Wartung.
Es steht eine breite Palette an möglichen Trägerfahrzeugen und eine Vielzahl von Ausstattungsoptionen zur Verfügung, wodurch sich individuelle Kundenwünsche realisieren lassen.

Der B200PX Compact mit 20 m Arbeitshöhe ist das jüngste Modell aus dem Hause GSR mit dem Up-and-Over Konzept. Leistungsfähigkeit und Kompaktheit stehen im Vordergrund. Das Gerät ist ebenso robust und einfach zu bedienen wie alle anderen GSR LKW-Arbeitsbühnen.
Es stehen 300 kg Korblast im gesamten Arbeitsbereich zur Verfügung. Senkrechtstützen vorne und hinten sorgen für eine fahrzeugbreite Abstützung und eine hohe Flexibilität bei den Einsatzmöglichkeiten. Serienmäßig sind auch der drehbare Arbeitskorb und die elektrohydraulische Proportionalsteuerung.

Die Teleskoparbeitsbühne GSR B200TJ mit beweglichem Korbarm um 130° auf Nissan Cabstar bietet 19,6 m Arbeitshöhe bei einer Korblast mit 250 kg, die auch in der maximalen Reichweite von 13 m erreicht werden.

Bluelift

Der italienische Hersteller Bluelift zeigt zwei Raupen-Modelle mit 18 und 26 m Arbeitshöhe.

Die R180CR mit 17,7 m Arbeitshöhe und 9,2 m seitlicher Reichweite weist extrem kompakte Abmessungen auf. Durch den serienmäßig abnehmbaren Korb beträgt die minimale Länge lediglich 3,77m. Der Doppelgelenk-Teleskopausleger mit beweglichen Korbarm und drehbaren Arbeitskorb bietet dem Nutzer ausgezeichnete Beweglichkeit. Das niedrige Eigengewicht von unter 2.000 kg ermöglicht auch Einsätze auf empfindlichen und wenig tragfähigen Böden. Serienmäßig ist die automatische Stützennivellierung, verschiedene Antriebsvarianten wie Diesel, Batterie und Hybridlösungen sind möglich.

Die neue Raupenarbeitsbühnne Bluelift R260C wurde auf Basis der bekannten R220C entwickelt und Ende 2015 der Öffentlichkeit präsentiert. Der nun 4-stufig ausgelegte Gelenk-Teleskoparm  erreicht  26  m  Arbeitshöhe  und  14,5  m  seitliche Reichweite bei 80 kg. Die Übergreifhöhe „Up-and-Over“ liegt bei 9,5 m und die maximale Korblast von 250 kg steht bis 11 m Reichweite zur Verfügung.
Aufgrund  nur  geringer  Modifikationen am Chassis konnte ein in dieser Klasse konkurrenzlos niedriges Eigengewicht von nur 3350 kg realisiert werden. Auch  die  Abmessungen  setzen  neue  Bestmarken,  so  z.B. die minimale Gesamtlänge von nur 4,91 m.
Zur Sereienausstattung der R260C gehört der um 160° drehbare und abnehmbare Korb, breitenverstellbare Raupenfahrwerk, automatische Stützennivellierung und die Hetronic Funkverbedienung. Daneben kann auch bei diesem Modell eine Reihe von Sonderausstattungsoptionen realisiert werden.

TCA

Der dänische Hersteller TCA platziert das Raupengerät FS330Z, eine Doppelgelenk-Raupenbühne mit 10,5 m Knickpunkthöhe.  33 m Arbeitshöhe und maximal 19 m seitliche Reichweite, beweglicher Korbarm, hydraulisch verstellbares Raupenfahrwerk und kraftvoller Diesel- und Batterieantrieb zeichnen diese manövrierfähige Spezial-Arbeitsbühne aus.
Die Produktlinie Falcon Spider mit kompakten Rad- und Raupengeräten reicht bis 52 m Arbeitshöhe.
Alle Modelle sind speziell für Wartung, Instandhaltung oder Reinigung von hohen Gebäuden bei beengten Platzverhältnissen hergestellt. Vor allem in Vermietung, auf Flughäfen, in Einkaufszentren oder anderen Bauten mit aufwendiger Architektur bieten diese kompakten und äußerst manövrierfähigen Arbeitsbühnen höchsten Nutzen. Der bewegliche Korbarm überwindet spielend Hindernisse und Türen können ab einer Breite von 1,2m durchfahren werden.

PB

Die PB Lifttechnik GmbH zeigt die gesamte Bandbreite ihres Produktprogramms. Von Mini-Scherenbühnen ab 5m Arbeitshöhe, über Selbstfahrer bis hin zu Geländescheren mit 27,5m Arbeitshöhe.

Die Elektro-Scherenbühnen der ECO-Serie erreichen  Arbeitshöhen von 5 bis 14 m, sie sind in voller Höhe fahrbar und überzeugen durch die solide Qualität und durch das niedrige Eigengewicht.

Die PB MB112-10EC ist eine Senkrecht-Teleskoparbeitsbühne mit einer Arbeitshöhe von 11,20 m,  welche von einem emissionsarmen und leistungsstarken Elektromotor angetrieben wird. Ausgestattet mit einer seitlichen Reichweite von 3,00 m und einem nahezu 360° Schwenkbereich bietet die MB dem Anwender ein Höchstmaß an Flexibilität, so dass selbst sehr verwinkelte Einsatzgebiete kein Problem mehr darstellen.

PB Geländescheren 4x4 zeichnen sich durch den innovativen Allradantrieb mit automatischer Nivellierfunktion und den äußerst leistungsstarken Batterieantrieb aus, sowie durch die Arbeitshöhen von bis zu 27,25 m und der großen Mega-Deck-Plattformen mit Traglasten von bis zu 1000kg.

DENKA•LIFT

Seit die Rothlehner Arbeitsbühnen GmbH Mitte 2013 die Rechte und Bestände der Marke übernommen hat, hat sich in Sachen DENKA•LIFT viel getan.
Die weltweite Ersatzteilversorgung und die technische Betreuung wurden nach Deutschland verlagert und in die sehr gut organisierte Struktur von Lift-Manager integriert.
Mit der Eigenmarke DENKA•LIFT agiert Rothlehner nun weltweit.
Seit der Übernahme in 2013 wurden an zwei Standorten in Deutschland bereits wieder von allen Baureihen Neugeräte produziert. Bis auf weiteres fokussieren wir unsere Entwicklungskapazität auf die Verbesserung vieler Details. Wir legen Wert auf die Implementierung effizienter Abläufe in Produktion und Logistik, von der Arbeitsplatzgestaltung bis zur Wertstromanalyse.

Auf der bauma stellen wir aus:

Aus dem Anhänger-Programm von 12-30m einen DK18.  Die beachtliche seitliche Reichweite von 11,30m, die hohe Bewegungsgeschwindigkeit und das niedrige Einsatzgewicht sind typisch für diese bewährte Modellreihe. Drehbare Arbeitskörbe, ergonomische Bedienung sowie leistungsstarke Rangierantriebe erlauben schnelle und effiziente Arbeitseinsätze. Durch ein breites Spektrum an Sonderausstattungen lassen sich diese Geräte optimal an den jeweiligen Anwendungszweck anpassen.
    
Der DL30 ist das Flaggschiff von DENKA•LIFT und aktuell die weltweit höchste Anhängerbühne mit 30 m Arbeitshöhe und 3.500 kg Gesamtgewicht.
Hybridantrieb, kompakte Maße mit 1,72 m Breite und minimaler Durchfahrtshöhe von 1,95 m. Damit findet der DL30 seine Einsätze im Innen- und im Außenbereich – und bewährt sich seit Jahren in Handwerk, Industrie, Vermietung und öffentlichen Einrichtungen.

Die Narrow-Serie wurde für spezielle Einsatzgebiete, z.B. in beengten Platzverhältnissen und für geringe Bodenbelastung entwickelt. Eine Baureihe mit 19 bzw. 22 m, sowie eine große Baureihe mit 25 bzw. mit 28 m Arbeitshöhe stehen im Programm. Beide Narrow-Baureihen passen mit weniger als 2m Durchfahrthöhe und unter 90 cm Breite durch jede Standardtür.
Zur Bauma zeigen wir einen DL22N mit extrem kompakten Abmaßen für diese Höhenklasse

Der DENKA-LIFT Junior 12, kompakt und extrem wendig, reichweitenstark und äußerst ökonomisch in Betrieb und Unterhalt. Inzwischen seit vielen Jahren auf dem Markt und in großer Stückzahl gefertigt. Ein beliebtes Gerät.
Satte 12 m Arbeitshöhe und maximal 6,70 m seitliche Reichweite ergeben zusammen mit weiteren, teilweise konkurrenzlosen Eckwerten ein Gerät, welches für den Profi-Vermieter sowie für den Handwerker und Endanwender die effektivste Form der Höhenzugangstechnik dieser Klasse darstellt.

Lift-Manager

Deutschlands markenübergreifendes Arbeitsbühnen Service- und Werkstattnetz ist der Spezialist rund um Service, Reparatur und Kundendienst vor Ort.
Fachkompetenz und die notwendige Infrastruktur bietet Lift-Manager für alle Marken und Hersteller, sowie vor allem auch für Großgeräteinstandsetzungen im LKW- und Selbstfahrerbereich. IPAF-Sicherheitsschulungen, BGR-Prüfungen, Gutachten, Ersatzteilversorgung verschiedenster Hersteller und 24h Hotline runden das Leistungsspektrum ab.  

Am Hauptstandort in Jänkendorf, Sachsen wurde im Herbst 2015 eine neue Halle in Betrieb genommen. Dort stehen nun zusätzliche 800qm Werkstattfläche für den Service, 260qm mehr Lagerfläche, ein neuer Schulungsraum sowie einige neue Büros zu Verfügung.
Die bestehende runde Halle wird künftig für die Montage einiger DENKA•LIFT Typenreihen genutzt.

GGW

Für alle Belange und Fragen rund um Versicherung ist GGW - Gossler, Gobert & Wolters als Versicherungsprofi insbesondere auch für Arbeitsbühnen vor Ort.

FIRMENINFO

Rothlehner Arbeitsbühnen GmbH

Mühlenweg 1
84323 Massing / Oberdietfurt

Telefon: +49 8724 9601-0
Telefax: +49 8724 9601-12

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss