News Baumaschinen

Bobcat erweitert sein Sortiment um selbstnivellierenden Kaltfräsen

Aufbauend auf dem Erfolg des aktuellen Portfolios an selbstnivellierenden Kaltfräsen erweiterte Bobcat sein Sortiment um zwei neue Modellgrößen - die Modelle SLP50 (mit einer Breite von 50 cm) sowie SLP120 (mit einer Breite von 120 cm) - für den Einsatz mit Kompaktladern mit hohem Hydraulikdurchfluss. Die beiden neuen Kaltfräsen wurden zur Erfüllung der Kundenanforderungen eingeführt.

Das Modell SLP50 bietet Leistungsmerkmale, die mit denen des bestehenden Kaltfräsenmodells SLP60 mit einer Breite von 60 cm, identisch sind. Hierzu gehören: Selbstnivellierung, seitlicher Versatz und Kippfunktion. Die Arbeitsbreite des SLP50 eignet sich speziell für die Anforderungen von Glasfaserprojekten.

Das neue Modell SLP120 besitzt identische Funktionen wie das bestehende Modell SLP100 mit einer Breite von 100 cm, Selbstnivellierung, seitlichem Versatz und Kippfunktion und eignet sich ideal für die Straßeninstandsetzung. Hierbei kann sie durch die größere Breite für eine um 20 % höhere Produktivität sorgen.

Beide Kaltfräsen sind kompatibel mit dem Bobcat Wasser-Kit, welches ebenfalls in zwei neuen Versionen, jeweils passend für die Modelle SLP50 und SLP120, erhältlich ist.

Die neue selbstnivellierende Kaltfräse SLP50 mit einer Breite von 50 cm ist zugelassen für den Einsatz mit den Bobcat-Kompaktladermodellen S530H, S550H, S570H, S590H, S630H, S650H, S770H und S850H, den Kompaktraupenladern T590H, T650H, T770H und T870H sowie dem Allradlader A770H.

Die Kaltfräse SLP120 mit einer Breite von 120 cm kann mit den Bobcat-Kompaktladermodellen S630H, S650H, S770H und S850H, den Kompaktraupenladern T650H, T770H und T870H sowie dem Allradlader A770H eingesetzt werden.

Die Kaltfräsen SLP50 und SLP120 haben ein Gewicht von 870 bzw. 1145 kg und bieten mit einer Standardtrommel Schnitttiefen von 17 und 13 cm sowie maximale Schnittwinkel von +/- 15° bzw. +/- 8°.

Das vollständig hydraulische Funktionsprinzip der selbstnivellierenden Kaltfräsen ermöglicht die Bedienung aller Funktionen vom Fahrersitz aus. Das selbstnivellierende System bietet darüber hinaus ebenfalls den Vorteil einer konstanten Frästiefe, unabhängig von der Position des Anbaugeräts, selbst wenn sich der Neigungswinkel des Hubarms ändert oder der Lader über unebenes Gelände oder Schutt fährt.

Die erweiterte Produktfamilie von selbstnivellierenden Modellen ist Bestandteil eines breiten Sortiments von Bobcat-Kaltfräsen für Modelle mit hohem Durchfluss mit einer Breite von 45-120 cm, die für eine gesteigerte Produktivität bei Wartungs- und Reparaturarbeiten auf Asphalt- und Betonoberflächen sorgt. Bobcat-Kaltfräsen wurden für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, angefangen beim Fräsen von Oberflächen bis hin zur Reparatur von Schlaglöchern und Rissen sowie Arbeiten rund um Schächte. Weitere Anwendungsmöglichkeiten umfassen Einschnitte für eingelegte Fahrbahnmarkierungen, Ausgleich unebener Belagsflächen, Fräsen vertikaler Kanten für Belagsreparaturen, Fräsen von Drainagekanälen auf Parkplätzen und Abschrägen von Fahrbahnkanten. 

Das Sortiment an Kaltfräsen stellt lediglich einen Teil des über 70 unterschiedliche Bobcat-Anbaugerätetypen umfassenden Produktsortiments dar, die sich schnell und sicher mit Bobcat-Kompaktladern über das BobTach-Schnellwechselsystem für Anbaugeräte verbinden lassen. Hierdurch werden Vielseitigkeit und zeitsparende Effizienz über eine breite Palette von unterschiedlichen Anwendungen gewährleistet.

In Kombination mit dieser einzigartigen Anbaugeräteträgerfunktion können Bobcat-Kompaktlader innerhalb ihrer eigenen Maschinenlänge wenden und bieten schnelle Taktzeiten, die die erforderliche Manövrierbarkeit und Produktivität zur Erledigung von mehr Arbeit in einem geringeren Zeitrahmen als andere Maschinentypen ermöglichen. In Kombination mit Steuerungen, die präzise Bewegungen selbst auf engstem Raum gewährleisten, ermöglichen Bobcat-Kompaktlader stets den sicheren und effizienten Betrieb in Bereichen.

Als einer der weltweiten Marktführer bietet Bobcat enorm viele Vorteile für Kunden im Anbaugerätesegment. Hierzu gehört auch das Motto „Alles aus einer Hand“ des Unternehmens: Alle möglichen Kombinationen aus Maschine und Anbaugerät sind aus einer Quelle erhältlich und es ist ein riesiger Vorrat an Produkten verfügbar, die weltweit sofort lieferbar sind.


Dies wird unterstützt durch den Kundendienst des großen Händlernetzwerks von Bobcat, die Bobcat Service-Spezialisten sowie Ersatzteillager auf der ganzen Welt, um Ausfallzeiten zu reduzieren. Der von Bobcat erhältliche Garantieschutz ermöglicht es Kunden, Unstimmigkeiten zu vermeiden, die sich aus Kompatibilitäts- und Betriebsproblemen ergeben können, die durch den Einsatz von nicht zugelassenen Anbaugeräten verursacht werden können.

Dazu sind alle Bobcat Anbaugeräte ingenieurtechnisch zugelassen, um eine Optimierung von Effizienz, Leistung und Produktivität zu gewährleisten. Dies führt auch zu geringeren Betriebs- und Wartungskosten. Zusätzlich werden Produkte gemäß höchster Standards hergestellt, gewährleisten beste Qualität und halten lokale Vorschriften auf der ganzen Welt ein bzw. übertreffen diese sogar.

FIRMENINFO

Bobcat Bensheim GmbH

Berliner Ring 169
64625 Bensheim

Telefon: +49 (0) 62 51 / 84 8
Telefax: +49 (0) 62 51 / 84 8

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss