Top-News

AVANT Multifunktionslader in voller Action auf der NordBau

Kein Sturm wirft AVANT um

 

In voller Action sowohl bei Sonne als auch Regen oder Sturm werden die grünen AVANT Multifunktionslader auf der NordBau präsent sein. In der Kieler Straße, auf den Ständen N231 und N233, sind die First-Class Multifunktionslader zu sehen. Vor allen Dingen aber kann man mit den AVANT Fachleuten vor Ort alle Fragen zu Einsatz, Besonderheiten und Wirtschaftlichkeit klären. Gerade im rauen Norden, in schwierigem Gelände und beim Transportieren schwerster Lasten zeigen die grünen AVANTs ihr Können. Durch die Ausrüstung ohne Achsen, sondern stattdessen mit Rad-Hydraulikmotoren, haben sie einen extrem niedrigen Schwerpunkt – und fallen einfach nicht um.

Das starre Knickgelenk verhindert zudem die Verwindung von Vorder- und Hinterwagen, auch wenn ein AVANT hohe Lasten zu transportieren hat. Um keine Grenze zu überschreiten und sich selbst nicht zu gefährden, sind die Typen der 400, 500, 600 und 700 Serien mit einer Lastüberwachung (optisches und akustisches Warnsignal) ausgerüstet. Natürlich gehört auch ein ROPS-Überrollschutz zur Ausstattung. Über 100 Anbaugeräte und ein perfekt funktionierendes Schnellwechselsystem lassen die AVANT Multifunktionslader für viele Branchen wie Bau, GaLaBau, Industrie, Handwerk, Kommune und Landwirtschaft zu einer, auch unter wirtschaftlichen Aspekten, sehr effizienten Maschine werden.

Auf der NordBau werden vom kleinsten Modell, dem AVANT 220, über den 420, 528, 635 bis zum größten Modell, dem 750, viele Maschinen und die passenden Anbaugeräte im Einsatz sein. Zum ersten Mal im neuen Design zu sehen sein werden auch die 500 und 600 Serien sowie die neuentwickelte LX-Kabine. So bekommen Sie von den AVANT Fachleuten vor Ort auf den Ständen N231 und N233 die beste Einsatzberatung.

www.avanttecno.de

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss