Top-News

AVANT bewegt den Norden

Material transportieren, in Gebäuden Rückbau leisten, Gräben ausheben, Straßen und Wege reinigen, Holz zerkleinern, Hecken schneiden, Winterdienst leisten – so könnte die Aufzählung weitergehen, wenn man von den kleinen grünen AVANT Multifunktionsladern spricht. Sie werden auf der NordBau vom regionalen Händler Niemann präsentiert werden. Natürlich nicht nur zum Anschauen, sondern so, wie man es von AVANT kennt: auf einer Demofläche in Aktion. Dabei ist auch der schnellste AVANT, der 640. Eine hochinteressante Leistungsmaschine, die insbesondere bei langen Baufeldern, im Facility Management oder Winterdienst bestens einzusetzen ist. Mit 22 km/h Höchstgeschwindigkeit kann sie zum einen schnell die jeweilige Bauaufgabe bearbeiten und ebenso von Einsatzort zu Einsatzort unterwegs sein, ohne für die Fahrt allzu viel Zeit zu vergeuden.

Für den Baubereich bietet AVANT zum einen eine Reihe kräftiger und vielfältig einsetzbarer Multifunktionslader, die bis zu 1,45 t Hubkraft bei 1.950 kg Eigengewicht leisten können. Eine Palette mit Pflastersteinen kann so ein grünes Kraftpaket ohne Probleme transportieren. Fachleute vor Ort beraten umfassend. Und das ist deshalb von großer Bedeutung, weil man beim ersten Kontakt mit den grünen AVANTs nicht vor Augen hat, welche große Anzahl von Aufgaben im Baugeschehen, aber auch in der Forstwirtschaft, von einer einzigen Maschine mit den passenden Anbaugeräten (davon gibt es über 100) geleistet werden können. In Augenschein nehmen und erfahren kann man dies auf der NordBau in der Kieler Straße beim regionalen AVANT Händler Niemann.

Opens external link in new windowwww.avanttecno.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss