Top-News Winterdienst

ZAUGG AG EGGIWIL auf der IFAT 2012

Wie weggeblasen – Zaugg’s handgeführte Schneefrässchleudern im Einsatz

Ein weiteres wichtiges Werkzeug für den Winterdienst und die effiziente und professionelle Schneeräumung aus dem Hause ZAUGG ist der Bulldogg, eine Schneefrässchleuder auf Raupen für den professionellen Einsatz speziell in Berggebieten.

Der Bulldogg und sein grösserer Bruder das SnowBeast entstanden auf Anregung und in Zusammenarbeit mit potenziellen Anwendern, die verantwortlich sind für die Schneeräumung von grossen Terrassen zum Beispiel bei Bergrestaurants, Bergbahnen/Sportbahnen, Parkplätzen, Gehwegen und Gehsteigen usw., da ein Gerät mit der nötigen Qualität und Robustheit nicht auf dem Markt erhältlich sei. Als weitere Anforderung stand im Mittelpunkt, ein rostfreies Auswurfkamin das den Schnee präzise am gewünschten Ort ablagert und für das Verladen auf Lkws verlängert werden kann.

Die Vorgabe war daher, ein bewährtes und erfolgreiches ZAUGG Schneefrässchleuder-Aggregat mit einem professionellen Raupenfahrgestell basierend auf der Raupenbaggertechnologie zu vereinen und mit genügend Leistung und Handlichkeit zu verbinden. D. h. eine Raupenschneefrässchleuder zu bauen, die innovativste Technik mit hohen Leistungs- und Handlingstandards zu einmaligen Merkmalen verschmilzt sowie eine perfekte Interaktion zwischen Anwender und Gerät ermöglicht.

Dadurch gelang es ZAUGG eine Premium-Raupenschneefrässchleuder zu konstruieren und herzustellen, die diesen Sektor der Schneefrässchleudern nicht einfach um ein Produkt erweiterte, sondern dort sogar ein kleines Erdbeben auslöste.

Deshalb kann ZAUGG auch für sich beanspruchen mit dem Bulldogg (42 PS) und dem SnowBeast (56 PS) die leistungsstärkste, handgeführte Einzweck-Schneefräse auf dem Markt anzubieten. Sehr speziell ist auch der hydrostatische Raupenantrieb. Die meisten ähnlichen Produkte haben nur Lenkbremsen. Zudem verfügt sie über einen wassergekühlten Turbomotor, was in höheren Lagen besonders geschätzt wird.

Die technischen Merkmale des Bulldogg:

Die hydrostatisch angetriebene Maschine läuft stufenlos: in der ersten Stufe 0-2,5 km/h für die Räumarbeit und in der zweiten Stufe von 0 bis 5 km/h für die schnelle Dislokation. Die Räumleistung beträgt je nach Schneekonsistenz rund 300 Tonnen pro Stunde. Der Kamin kann um ca. 240 Grad hydraulisch gedreht werden.

Abmessungen:

Fräsbreite 100 cm,Fräshaspel Ø 55 cm,Auswurfrad Ø 52 cm, Gewicht ca. 1100kg

Schneefrässchleuder:

Zweistufige Hartschneefrässchleuder mit gezahnten Fräshaspeln aus gehärtetem Qualitätsstahl und Winkelgetriebe, robustes Fräsgehäuse mit verstellbaren Gleitschuhen und Arbeitsscheinwerfer, Auswurf-Schleuderrad abgesichert durch eine Ratschkupplung, zwei Schneidemesser seitlich, 4-Klappen Auswurfkamin aus rostfreiem Stahl, mit hydraulischer Auswurfverstellung und Kamin-Drehung abgesichert mit Ventilblock, auswechselbare Schürfleisten.

Antriebseinheit:Kubota V1505-TE mit 42 PS, Dieseltank 35lt,

Raupenfahrwerk:Gummiraupenbreite 300mm, Breite über Raupen 900mm, Antrieb hydraulisch über Tandem-Axyalkolbenpumpe, Steuerung über 2-Hebel-Joystick, Aushebung und Querneigung hydraulisch (mit Schwimmstellung), Null-Wendekreis (Wenden an Ort).

Als Alternative dazu gibt es das Snow Beast, welches über einen 56 PS Turbodieselmotor verfügt. Dies ist jedoch eine Mehrzweckmaschine, da man sie mit einer 120 cm oder 130 cm breiten Schneefräse ausrüsten kann oder einem ZAUGG X-DESIGNER,eine Art kleine Halfpipe-Fräse, mit welcher man die Kanäle für das Tubing pflegen und erstellen kann. Mit diesem Anbau-Gerät wird das SnowBeast zum idealen Instrument für die Gestaltung von Funparks usw. in Wintersportgebieten.

Die ZAUGG AG EGGIWIL aus der Schweiz ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung technisch hochstehender Geräte für die Schneeräumung auf Strassen, Schienen, Flugplätzen und die Bearbeitung von Schneepisten. Die Zaugg-Produkte sind bekannt für ihre herausragende Schweizer-Qualität, die ausserordentliche Betriebssicherheit, den unübertroffenen Arbeitskomfort, die überdurchschnittlich lange Lebensdauer und bieten dadurch ein Höchstmass an (Räum)-Leistung und Wirtschaftlichkeit. Dank stetiger Innovation und Anpassungsfähigkeit an die Kundenbedürfnisse, ist das Unternehmen in den letzten Jahren stark gewachsen und beschäftigt heute in Eggiwil, Bärau und Burgdorf rund 170 Mitarbeiter.

www.zaugg-ag.ch

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss