Partner

Wassertechnik im Großformat von FIEDLER für alle Lkw

Lesedauer: min

Mit den FIEDLER-Tanksystemen finden Kunden dank der flexiblen Kaskadenbauweise nicht nur im Kompaktfahrzeug- und Traktorbereich die passende Lösung für Bewässerung und Straßenreinigung. Mit der Baureihe von 5.100 bis 17.600 l realisiert das Unternehmen auch Anlagen mit großem Volumen passend für jedes Fahrgestell. Der Aufbau erfolgt entweder direkt auf den Fahrzeugrahmen oder auf die am Markt gängigen Wechselsysteme.

Dies ermöglicht die variable Konfiguration und optimale Nutzung der verfügbaren Nutzlast von jedem Lkw. Neben den auswählbaren Volumen sind eine Vielzahl an Pumpenvariationen lieferbar – so sind zwischen fünf bis 350 bar Pumpen verfügbar. Die Nieder-/Mittel-/Hochdruckpumpen können direkt über die Fahrzeughydraulik (welche ebenfalls von FIEDLER realisiert wird) oder über einen Verbrennungsmotor betrieben werden.

Betreiben der Soleanlagen in Wechselnutzung

Um die Tanksysteme optimal in die tägliche Arbeit zu integrieren gibt es neben Handlanzen eine Vielzahl an weiteren Anbaugeräten. So zum Beispiel Schwemmbalken mit Arbeitsbereichen zwischen 2,50 bis 3,00 m, welche wahlweise teleskopierbar erhältlich sind um eine kompakte Bauweise zu realisieren. Ein weiteres Gerät ist der Gießarm, welchen es hydraulisch oder elektrisch angetrieben gibt. Hier sind ebenfalls eine Vielzahl an Varianten verfügbar, mit Auslageweiten zwischen 3,5 bis 6,00 m.

Da die Tanksysteme universal gehalten sind, ist es auch möglich Soleanlagen in Wechselnutzung zu betreiben. So kann dieselbe Anlage im Winterdienst mit einem Solesprühbalken betrieben werden und im Sommereinsatz mit einem der Frontanbaugeräte. Dies ermöglicht einen effektiven Einsatz der vielfältigen Tanksysteme im ganzjährigen Einsatz.


 

Partner

Firmeninfo

Fiedler GmbH

Dresdner Str. 76c
01877 Putzkau

Telefon: +493594745800
Telefax: +4935947458044