Top-News

Tag der offenen Tür der Fa. Rebo Landmaschinen GmbH

am 1./2. Sept. 2012 in Aurich-Schirum

REBO feierte am 1. / 2. September 2012 sein 25-Jähriges Bestehen am Standort Aurich-Schirum.

Für die Großen laden Umfangreiche Imbissstände, eine große Kaffeetafel im Festzelt und die vielfältigen Informationsstände unserer Lieferanten zum Klönschnack ein. Hier wird die neueste Technik der führenden Hersteller vorgestellt. Innovative Systeme wie beispielsweise das Autocut System am Pöttinger Ladewagen (automatisches Messerschleifen) oder die Zentimeter genauen RTK-Lenksysteme von John Deere werden sie begeistern. Für fachkundige Erläuterungen und zur Beantwortung Ihrer Fragen stehen das fachkundige Beraterteam der Firma Rebo und die Produktspezialisten der Hersteller zur Verfügung.

Auch einer Testfahrt auf den neuesten John Deere Traktoren der Serien 5R, 6R und 7R steht nichts im Wege. Direkt nach dem Tag der offenen Tür (05. Bis 28. Sept.) startet Rebo seine Roadshow. An 15 unterschiedlichen Standorten hat hier jeder Interessent die Möglichkeit, diese innovativen Schlepper inkl. Anbaugeräte zu testen.

Für die Kleinen bietet der John Deere Junior Club und die vielen Unterhaltungsstände Spaß für die ganze Familie. Highlights werden die allseits beliebte Tombola und der Luftballonwettbewerb mit attraktiven Preisen sein.

Filialleiter Ewald van Ohlen und sein Team freuen sich auf ein volles Haus und wünschen allen Gästen einen informativen, abwechslungsreichen Aufenthalt verbunden mit viel Spaß im Kreis vieler Freunde, Bekannte und Kollegen.

Zuverlässiger Profi der Landtechnik seit über 25 Jahren

REBO Landmaschinen GmbH – seit mehr als 25 Jahren der Profi für Landtechnik in  Norddeutschland! Der Haupt-Firmensitz ist Visbek-Rechterfeld mit den  Filialen in  Aurich-Schirum, Damme-Borringhausen, Edewecht und Neuenkirchen-Vörden.

Als stetig wachsendes Unternehmen mit 120 Mitarbeitern ist REBO Landmaschinen GmbH jederzeit für seine  Kunden da. Sehr  gute Vertriebs-  und Serviceleistungen zeichnen das Unternehmen aus. Beispielsweise  wurde REBO zum  Bundessieger des Shell Service Awards ausgezeichnet  und  bietet  einen exklusiven  Geräteträger-Umbau der John Deere Traktoren für die Garten-  und Landschaftsbauer, Wasserwirtschaft, Forstwirtschaft  und Kommunen (weitere  Details unter www.reborack.de).

Eine große Auswahl an Neu-,  Miet-, Vorführ- und Gebrauchtmaschinen stellt die   Leistungsstärke unter Beweis.  Ganz  gleich  ob  der Kunde in   der Landwirtschaft, Kommunalwirtschaft, Bauwirtschaft oder in der Industrie  tätig  ist. Für  jeden Bedarf findet die Kundschaft bei REBO das  Richtige. Mit seinen  innovativen  Herstellern  John  Deere, Manitou, Pöttinger, Mayer Siloking und Maschio bietet das Unternehmen  den Kunden genau die   Zuverlässigkeit, die sie erwarten.

Die hohe Ersatzteilverfügbarkeit, modernste Diagnosewerkzeuge, transparente Garantie- und Wartungsverträge und das hochqualifizierte  Personal  sichern  rund um die Uhr höchste Einsatzzuverlässigkeit und minimale Standzeiten.

„Überzeugen Sie sich und besuchen Sie Rebo am Tag der offenen Tür in Aurich! Ausführlichere Informationen über weitere Veranstaltungen, Sonderangebote, Produktneuheiten, Ansprechpartner und Gebrauchtmaschinen finden Sie auf der  Internetseite www.rebo.de.

1984: Gründung der Fa. Rebo Landmaschinen GmbH in Visbek-Rechterfeld und Damme-Borringhausen.
1987: Aufbau der Filiale Aurich an der Wallinghauser Straße (ehemals Hagedorn/Sander
1991: Gründung der Fa. B+S Landtechnik GmbH in Grabow.
1993: Ausgründung Rebo Motorgeräte GmbH in Cloppenburg.
1998: Neubau der Filiale Aurich-Schirum auf der grünen Wiese in attraktiver Lage direkt an der B72.
2005 Präsentation des Geräteträgerkonzepts „Reborack“ auf der Agritechnica in Hannover
2006: Aufbau der Filiale Edewecht – Optimierung der Erreichbarkeit zwischen Aurich und Rechterfeld.
2009: Ausweitung des Lieferprogramms mit Unterzeichnung des exklusiven Manitou-Händlervertrages für Land-, Bau- und Industriemaschinen.
2010: Ausweitung des Lieferprogramms mit Maschio/Gaspardo
2012: Eröffnung des Gebrauchtmaschinencenters direkt an der A1, Abfahrt Neuenkirchen-Vörden.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss