Partner

STIHL MSA 300 Akku-Kettensäge bietet jede Menge Leistung

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: STIHL

Mit der neuen STIHL MSA 300 präsentiert der Waiblinger Motorgeräte-Hersteller die – laut eigenen Angaben – leistungsstärkste Akku-Motorsäge auf dem Markt und bietet damit eine neue Option für Sägearbeiten in lärmsensiblen Bereichen. Das Einsatzspektrum reicht vom punktuellen Fällen, Entasten und Ablängen mittelstarker Bäume bis zum Bauen mit Holz. Dabei erfüllt die Maschine die hohen Anforderungen von Profis im Garten- und Landschaftsbau, in Kommunen sowie im Forst und lässt sich auch von Regen und Nässe nicht aufhalten.

Ein Highlight ist das elektronische Betriebs- und Benachrichtigungsdisplay mit LED-Anzeige. Es bietet dem Anwender drei auswählbare Betriebsmodi und ermöglicht die einfache und sichere Bedienung der Maschine. Zudem hat der Anwender dank des großflächigen LED-Anzeigenfeldes jederzeit alle wichtigen Informationen zum Status der Motorsäge im Blick. Der integrierte Kühl-Luftfilter schützt Motor und Elektronik und verleiht der Maschine eine hohe Lebensdauer. Auch in puncto Arbeitskomfort hat die MSA 300 einiges zu bieten: Ihr Antivibrationssystem reduziert die Übertragung von Schwingungen und schont so die Kräfte des Anwenders. Bewährte Features wie die seitliche Kettenspannung und verlier-sichere Muttern unterstützen den schnellen Kettenwechsel. Für den Betrieb der MSA 300 wird der ebenfalls neu entwickelte Akku AP 500 S aus dem STIHL AP-Akkusystem empfohlen. Seine Power Laminat-Technologie sorgt nicht nur für einen besonders hohen Energieinhalt bei niedrigem Gewicht. Sondern das Gerät bietet eine Verdopplung der Anzahl möglicher Ladezyklen und damit eine deutliche Erhöhung der Lebensdauer des Akkus.


Details im Überblick:

  • Kraftvoll mit enormer Kettengeschwindigkeit
    Die maximale Kettengeschwindigkeit beträgt 30 m/s und lässt sich mit drei vordefinierten Betriebsmodi an die unterschiedlichen Sägeaufgaben anpassen. Für eine hohe Schnittleistung ist die MSA 300 serienmäßig mit einer Schneidgarnitur aus der Führungsschiene STIHL Light 04 und der Sägekette STIHL .325“ RS PRO ausgestattet.
     
  • Intuitive Bedienung für mehr Komfort und Sicherheit
    Sie verfügt über ein elektronisches Betriebs- und Benachrichtigungsdisplay mit LED-Anzeige, das die intuitive Bedienung der Maschine ermöglicht. Dank des großflächigen LED-Anzeigenfeldes hat der Anwender zudem die Informationen zum Status der Motorsäge und zur Kettenbremse jederzeit im Blick. Für zusätzliche Sicherheit sorgt auch der Entsperr-Taster, der in jeder Arbeitssituation gut erreichbar ist.
     
  • Robust und ergonomisch
    Auch von Regen oder Nässe lässt sich die Säge nicht aufhalten. Dabei filtert ein integrierter Kühlluftfilter Sägespäne und selbst feinsten Staub aus dem Kühlluftstrom heraus und schützt so Motor und Leistungselektronik, was der Maschine eine lange Lebensdauer verleiht. Die schmale Bauform, eine gute Balance und das niedrige Gewicht von nur 4,5 kg (ohne Akku und ohne Schneidgarnitur) tragen dazu ebenso bei wie das Antivibrationssystem.
     
  • Einstellbare Ölpumpe für bedarfsgerechte Kettenschmierung
    Serienmäßig ist die MSA 300 mit einer Ölpumpe ausgestattet, deren Fördermenge sich an den jeweiligen Bedarf anpassen lässt: So kann diese beispielsweise bei einfachen Entastungsarbeiten auf das Minimum verringert werden. Bei anspruchsvollen Einsätzen, insbesondere bei Fällungen, gewährleistet dagegen die maximale Fördermenge eine hohe Performance. Bei der Ausführung der Maschine als MSA 300 C-O informiert eine LED-Anzeige den Anwender zudem, sobald der Ketten-Haftöl-Stand im Tank niedrig ist.
     
  • Vorbereitet für STIHL connected
    Die Akku-Profisäge STIHL MSA 300 ist mit dem STIHL Smart Connector 2 A ausgestattet und kann so ganz einfach in die cloudbasierte Gesamtlösung STIHL connected integriert werden. Auch der neue Akku AP 500 S kann via SmartphoneApp direkt in das digitale Flottenmanagement-System integriert werden.
Partner