Partner

ROTHLEHNER ARBEITSBÜHNEN GMBH Schwarzer Denka-Lift DK18 für Bedachungen Ebel

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Rothlehner Arbeitsbühnen GmbH

Die Bedachungen Ebel GmbH aus Ampfing im Landkreis Mühldorf am Inn, hat jüngst ein DK18-Neugerät von der Rothlehner Arbeitsbühnen GmbH erhalten. Mit ihrem Team sind die Geschäftsführer Alexander und Paul Ebel in ganz Südbayern gefragte Spezialisten für Dächer und Dachsanierungen. Zu den Leistungen gehören die Planung und die Montage von Flachdächern und Dachterrassen, Spenglerarbeiten oder Dachsanierungen jeglicher Art. Für die Höhenarbeiten setzt das Unternehmen künftig auf einen neuen DK18 in RAL9011 graphitschwarz. Das Teleskop-Modell bietet 18 Meter Arbeitshöhe, 11,30 Meter maximale Reichweite und 200 kg Korblast. Einfache Bedienung, Langlebigkeit und hoher Werterhalt zeichnen die Denka-Geräte aus. Zu den gewünschten Optionen zählt eine automatische Abstützung und fest montierte LED-Rücklichter.


Montagedienst in Berlin erhält DK25 Neugerät

Die „Rundum Montage-Dienst und Gerüstbau GmbH“ mit Sitz in Berlin besteht bereits seit 1985 und zählt mittlerweile zu den größten Gerüstbaufirmen in Berlin samt Umland. Nun hat das Unternehmen in eine eigene 25-Meter-Anhänger-Arbeitsbühne investiert. Dabei fiel die Wahl auf ein Neugerät vom Typ DK25. Serienmäßig ist ein leistungsstarker, hydraulischer Rangierantrieb verbaut, der das schnelle Versetzen der Arbeitsbühne am Einsatzort erleichtert. Dank der feinfühligen Proportionalsteuerung und des drehbaren Arbeitskorbes können auch schwierige Einsätze sicher und schnell erledigt werden. Neben der umfangreichen Serienausstattung verfügt das gelieferte Gerät auch über einen optionalen Benzin-Stromerzeuger HONDA EU30iS.

Partner

18-Meter-Anhänger geht an Malerfirma in Österreich

Jüngst lieferte die Rothlehner Arbeitsbühnen GmbH auch ein Denka-Lift-DK18-Neugerät nach Bad Mitterndorf im steirischen Salzkammergut, wo die Firma Pürcher seit 30 Jahren eine Malerei samt Farbenfachmarkt betreibt. Christoph Pürcher hatte 2003 seine Maschine gekauft und sich nun – nach 20 Jahren – erneut für einen DK18 entschieden. Schließlich handelt es sich beim Teleskop-Modell um den Topseller von Rothlehners‘ bekannter Anhänger-Eigenmarke. Zu den gewünschten Ausstsattungs-Optionen der Firma Pürcher zählt eine automatische Abstützung und ein Aquamatic-Batterie-Füllsystem.

Firmeninfo

Rothlehner Arbeitsbühnen GmbH

Mühlenweg 1
84323 Massing / Oberdietfurt

Telefon: +49 8724 9601-0

[39]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT