News Arbeitsbühnen

Rösler Obserwando perfektioniert Ruthmann Steiger

auf der gelben Obserwando Maske können auch die Steuerungsdaten angezeigt werden

„Ich stehe hier in der Kaysenstraße und meine Bühne rührt sich keinen Millimeter. Was ist los?“, fragt der Monteur in 40 m Höhe, der eigentlich eine Klimaanlage an einem Kühlhaus reparieren möchte. Sein Anruf erreicht die Ruthmann Techniker-Hotline. Nun wird sofort die Ruthmann Connect Software genutzt und zwei Dinge stellt der Service-Techniker fest: Erstens – die Bühne fährt nicht mehr, weil der Notausschalter gedrückt wurde. Und zweitens – die Bühne steht nicht an der Kaysen-, sondern an der Wasserstraße. Das lässt sich sofort sagen, weil die Bühne neben der Ruthmann Connect Software auch mit dem Rösler Obserwando ausgerüstet ist. Auf dem Bildschirm erscheint die typisch gelbe Obserwando Maske. Hier kann man auf dem Stadtplan sehen, wo genau sich die Bühne befindet. Die exakte Positionsbestimmung im Freien via GPS ist ohne Probleme möglich. Das hilft, wenn man Servicetechniker oder Personal an den richtigen Ort schicken möchte. Weiterhin macht Obserwando es möglich, erlaubte Arbeitsgebiete einzurichten. Sobald der festgelegte Arbeitsbereich verlassen wird, wird ein Alarm ausgelöst. Auch ein Ruhebereich lässt sich auf diese Weise definieren. Bei Diebstahl beispielsweise wird dann sofort Alarm ausgelöst. Die gefahrenen Strecken können auf einer Karte, die ebenfalls via Bildschirm aufrufbar ist, dargestellt werden. Außerdem kann jede Maschine mit individuellen Einstellungen und Regeln programmiert werden. Und natürlich können auch wichtige Statusmeldungen, wie Arbeitszeiten, Hydraulikparameter u.v.m. abgefragt werden. Dies ist via Internet möglich und kann entweder auf dem PC im Büro oder aber auf einem Smartphone/Tablet dargestellt werden.

Sofortige Diagnose – schnelle Hilfe

In die Rösler Obserwando Maske ist auch die Ruthmann Connect Software  integriert. Mit ihr werden die Steuerungsdaten des Informations- und Diagnosesystems des jeweiligen Ruthmann Steigers abgefragt. Hier handelt es sich um eine einfache und klare Bedienoberfläche, auf der das Steuerungsdisplay des Steigers vollständig dargestellt wird. So ist es schnell und einfach möglich, offene Türen, fehlenden Stützendruck oder gedrückte Notausschalter als Fehlerursache zu erkennen. Der Monteur, hoch auf seiner Plattform, kann sich umgehend selbst helfen. Aber auch bei komplizierten Fällen ist die Diagnose sofort gestellt und die Hilfe kann innerhalb kürzester Zeit auf den Weg gebracht werden. Dem Ruthmann Kunden stehen dafür deutschlandweit etwa 20 Werkstattwagen und sechs Servicestationen sowie zwei Servicepoints zur Verfügung. Und – dies ist besonders wichtig – der Kunde landet nicht in einem Call-Center sondern erhält 24/7 Hilfe durch Techniker, die langjährige Erfahrung mit Ruthmann Produkten haben.

Nur Fachleute im Einsatz

Der Bühnenhersteller Ruthmann wurde 1901 gegründet. Im Laufe seiner interessanten und bewegten Geschichte wuchs das Unternehmen zu seiner heutigen Größe. Mehr als 300 Mitarbeiter und ca. 95 Mio. € Umsatz sind die Kennzahlen für 2012. Die Firma hat ihre Zentrale in Gescher-Hochmoor im Münsterland. Dort werden auch die Ruthmann Steiger, ein Markenname, der sich seit Jahrzehnten in der Branche etabliert hat, produziert. Zu Hause ist das gesamte Produktportfolio mit einer Arbeitshöhe von ganz klein bis zu über 100 m  in Deutschland und der Welt.  Die Kunden für die Ruthmann Steiger finden sich in vielen Bereichen, so zum Beispiel als Vermieter von Baumaschinen und Hubarbeitsbühnen ebenso wie bei Kommunen, Energieversorgern, im GaLaBau und Bau. Neben den Ruthmann Steigern, also Lkw-Arbeitsbühnen, produziert das Werk auch Cargoloader. Diese  können zum Beispiel hervorragend für den Transport von Fahrzeugen oder Staplern genutzt werden. Vertrieben werden außerdem auch Arbeitsbühnen-Produkte der Marke Versalift. Für all das bietet Ruthmann auch Service in höchster Qualität an.

Immer im Bild, was läuft

Dazu gehören die beschriebene Technik-Hotline, die Lieferung von Original-Ersatzteilen sowie hervorragende Werkstatt- und Serviceangebote. Selbstverständlich werden auch Schulungen für das Werkstattpersonal der Kunden angeboten sowie Bedienerschulungen nach BGG und IPAF-Standard. Und wenn es der Kunde wünscht, kann er für seine Ruthmann Steiger auch die Ruthmann Connect Software nutzen, mit der sämtliche Steuerungsdaten via Internet dargestellt werden können. On top dann das Rösler Obserwando, das ihm mit wichtigen Daten zum einen Sicherheit gibt (Diebstahlschutz etc.) und zum anderen die für die Maschinendatenbasis wichtigen Parameter liefert. Eine gute Ergänzung auf hohem Niveau.

www.minidat.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss