News

Reinigungsmaschine für den Hauptbahnhof

Neue Besen kehren gut

Unter dem Namen „Reinigungsoffensive für die Bahnhöfe“ will die Deutsche Bahn (DB) bis Mitte Juni dem Schmutz auf allen 5400 Bahnhöfen bundesweit zu Leibe rücken. So auch auf dem Augsburger Hauptbahnhof.

Vor wenigen Tagen stellten Hans-Joachim Plachta, Leiter des Bahnhofsmanagements, und Michael Eiband, Servicebereichsleiter der DB Services GmbH, eine neue Reinigungsmaschine vor. Der „Hako-Citymaster 1200“ erledigt Kehren, Nassreinigung und sogar den Winterdienst. Um sich davon zu überzeugen, setzte sich Plachta selbst hinter das Steuer der Reinigungsmaschine und säuberte den Bahnhofsvorplatz.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss