News

Neuheiten von Toro: Leistungsfähige Power-Tools mit Akku PowerPlex

Akkubetriebene Gartengeräte für Arbeiten rund ums Haus

Bei Grünpflegearbeiten im Garten oder Reinigungsarbeiten im Hof sind die Geräte und Maschinen von Toro seit vielen Jahren bewährt und geschätzt – nun geht das Unternehmen den nächsten Schritt und hat mit der neuen PowerPlex-Produktfamilie ein modulares System für akkubetriebene Geräte entwickelt und auf den Markt gebracht. Die anerkannte Stärke und Qualität von Produkten der Marke Toro ist nun auch im Akku-Programm – also ganz ohne Kabel oder Verbrennungsmotor – verfügbar.

Seit Februar sind die neuen PowerPlex-Geräte erhältlich. Die Produktfamilie umfasst einen Laubbläser, Rasentrimmer/Rasenkantenschneider, Freischneider, eine Kettensäge sowie eine Heckenschere. Die leistungsoptimierten Akkus T90 und der optionale T180 sind für alle PowerPlex-Geräte geeignet und können zwischen den Maschinen ausgetauscht werden.

Muss nun etwa der Garten nach einem Unwetter von Ästen, Zweigen und Laub befreit werden, beseitigt die Kettensäge mit einer 35 cm-Schiene Bruchholz oder abgeknickte Zweige mühelos. Der entstandene Grünschnitt lässt sich anschließend bequem mit dem kräftigen bürstenlosen Laubbläser an der gewünschten Stelle aufhäufen. Das oszillierende Blasrohr sorgt dafür, dass auch hartnäckig anhaftendes Laub vom Boden gelöst wird – je nach der Feuchte und der Menge des Laubs wählt der Bediener zwischen drei verschiedenen Blasrohren.

Sowohl der Laubbläser, der Freischneider als auch der Rasentrimmer verfügen über eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung, je nachdem, ob eine höhere Leistung oder eine längere Laufzeit des Geräts erforderlich ist. Drei der fünf neuen PowerPlex-Produkte sind mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet, der eine kräftigere und effizientere Leistung erzielt sowie eine längere Haltbarkeit als ein Bürstenmotor erreicht.

Das Herzstück der neuen Geräte ist der neue T90-Akku auf Lithiumionenbasis. Dieses kleine Kraftwerk ist mit allen PowerPlex-Geräten von Toro kompatibel. Der Akku versorgt jedes Gerät mit 40 Volt Power und lässt sich in nur 60 Minuten mit dem passenden Schnelllader wieder aufladen. Optional bietet Toro mit dem T180 einen noch leistungsfähigeren Akku an: Dieser bietet 40 Volt bei maximal 5 Ampere, verfügt über einen komfortablen Klappgriff, eine integrierte LED-Taschenlampe und einen USB-Ladeanschluss für Fremdgeräte. Beide Akkus haben außerdem einen integrierten Leistungsmesser.

Alwin Krech, Toro-Vertriebsleiter für Consumer-Maschinen in Deutschland und der Schweiz, erläutert die Strategie bei der Produktentwicklung: „Als wir mit der Entwicklung dieser Produktlinie begannen, haben wir uns darauf konzentriert, eine lange Laufzeit der Geräte ohne Leistungsverlust zu erreichen. Wir wissen, dass diese Faktoren – Laufzeit und Leistung – für unsere Kunden absolut entscheidend sind. Mit den neuen PowerPlex-Geräten bieten wir unseren Kunden in einer noch nie dagewesenen Art Lösungen für eine Vielzahl von Gartenarbeiten“.

Mit den neuen PowerPlex-Akkugeräten und dem modularen Aufbau des Systems hat Toro neue Wege betreten und eröffnet durch die kabellosen Geräte eine neue Freiheit und Unabhängigkeit bei der Erledigung von Gartenarbeiten. Darüberhinaus sind in vielen Wohngebieten und Kleingärten Gartengeräte mit Verbrennungsmotor ohnehin untersagt – hier kommen die neuen PowerPlex-Akkugeräte also auch ins Spiel.

FIRMENINFO

Toro

Monreposstr.57
71634 Ludwigsburg

Telefon: 07141 642 166 20
Telefax: 07141 642 166 99

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss