Partner

Kränzle therm-RP-Serie: smarte Hochdruckreiniger

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Kränzle

Sehr starke Verschmutzungen kommen gerade in der Landwirtschaft und der Baubranche öfter vor. Um diese zuverlässig zu beseitigen, ist der Einsatz von Hochdruckreinigern mit hoher Schwemmkraft und Warmwasser besonders empfehlenswert. Die Kränzle therm-RP-Serie vereint diese beiden Eigenschaften und verfügt dazu über weitere Features, die eine bequeme und schnelle Entfernung von hartnäckigem Schmutz ermöglichen.

In Bereichen mit hochgradigen Verschmutzungen gilt oft die Devise „Wasser marsch“. Je mehr Wasser zum Einsatz kommt, desto größer ist die Schwemmwirkung. Hilfreich ist dabei noch der zusätzliche Einsatz von Wärme, die Öle, Fette oder auch Krankheitserreger besonders wirksam bekämpft. Mit der therm-RP-Serie bietet Kränzle Heißwasser-Hochdruckreiniger-Modelle in unterschiedlichen Leistungsstufen an, die allesamt über eine Reihenpumpe verfügen. Diese schafft besonders hohe Schwemmleistungen von 1.000 bis 1.600 Litern pro Stunde. Eine integrierte Brennkammer ermöglicht zudem, das Wasser auf Temperaturen zwischen 12 und 80 Grad Celsius zu erwärmen, was die Hochdruckreiniger flexibel für den Einsatz in unterschiedlichen Bereichen macht.

Benutzerfreundliches Bedienpanel

Mit dem digitalen Display behalten Anwender jederzeit den Überblick über den Ist- und Soll-Wert, der stetig den Gegebenheiten anpasst werden kann. Eine Besonderheit sind hierbei die zwei Temperaturmodi. So lässt sich entweder die Soll-Temperatur in Grad Celsius einstellen oder die Brennerleistung in Prozent. Der Vorteil hierbei ist, dass gerade im zweiten Modus die Temperatur mit einer Schwankung von ca. einem Grad sehr genau gehalten werden kann, da der Brenner aufgrund der eingestellten Prozentzahl in einer entsprechenden Taktfrequenz ein- und ausgeschaltet wird.

Weiter bietet das Display Funktionen wie Betriebsstundenzähler, Sicherheitsabschaltung sowie das Fixieren der Soll-Temperatur auf einen voreingestellten Wert. Dies reduziert die Brennstoffkosten um bis zu 40 Prozent, da die optimale objektbezogene Temperatur eingefroren wird und keine Abweichungen möglich sind. Die integrierte Systemprüfung ermöglicht zudem eine schnelle Analyse des Systems, was auch die Wartungskosten deutlich reduziert.

Partner

Intelligente Sicherheitssensorik

Für den störungsfreien Betrieb der therm-RP-Serie sind zahlreiche Sicherheitsfunktionen vorhanden. So sorgt das Totalstop-System mit verzögerter Motorabschaltung für eine längere Lebensdauer der Pumpe, da diese abgeschaltet wird, sobald über die Reinigungspistole kein Wasser mehr abgerufen wird. Weitere Features wie eine optische Flammenüberwachung, ein Strömungswächter, ein Überhitzungsschutz sowie ein Brenner-Stop, der den Brenner bei Heizölmangel abschaltet, verhindern einen Defekt des Hochdruckreinigers im Falle von unterbrochener Wasserzufuhr, Überhitzung oder beim Erlöschen der Brennerflamme.


Bequem in der Handhabung

Die Ausstattung mit großen Rollen ermöglicht einen bequemen Transport der therm-RP-Hochdruckreiniger. Ein durchdachtes Ordnungssystem hält Anwendern zudem jederzeit Hochdruckpistolen und Reinigungslanzen bereit und die integrierte Schlauchtrommel mit 20 Meter langem Hochdruckschlauch ermöglicht einen großen Wirkungsradius. Für noch mehr Komfort sorgt überdies die Automatik-Schlauchtrommel der ATr-Modelle. Durch diese ist der Schlauch in jede Richtung abrollbar und wird wieder vollautomatisch aufwickelt, was Reinigungsarbeiten zusätzlich erleichtert.

Firmeninfo

Josef Kränzle GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Straße 20
89257 Illertissen

Telefon: +49 7303 96 05 0
Telefax: +49 7303 96 05 600