News, Arbeits- und Schutzkleidung

13. November 2018

Kansas: Arbeitskleidung aus besonderem Stoff

Kansas: Arbeitskleidung aus besonderem Stoff

Alles begann in einem Werk in der dänischen Stadt Odense in den 1920ern. Das Ziel: die Herstellung von Arbeitskleidung aus Denim nach amerikanischem Vorbild. Dort gründete Poul Larsens Unternehmen PALO im Jahr 1952 die Marke Kansas. Seitdem steht Kansas für Arbeitskleidung von Weltklasse – weiterhin mit Hauptsitz in Odense und deutscher Niederlassung in Norderstedt bei Hamburg. Mit der Erfahrung von mehr als 90 Jahren richtet sich Kansas an Arbeiter aus Industrie, Handwerk und Serviceberufen. Dabei setzt die Marke Maßstäbe bei Qualität, Komfort, Design, Entwicklung und Service.

Der Anbieter mit einer der größten Auswahl an Heavy-Workwear kennt die hohen Anforderungen an Design, Haltbarkeit, Funktionalität und Komfort ganz genau. Diese Ansprüche zu erfüllen und individuell auf jeden Kunden einzugehen prägt die Firmenkultur in allen Bereichen. „Wir haben einen guten Namen, der für Premiumqualität in allen Facetten steht. Auf diesem soliden Fundament hinterfragen wir uns täglich neu, um Trends aufzuspüren und innovative Wege zu gehen“, sagt Thomas Schwartz, seit 2017 Managing Director von Kansas. „Wir wollen jeden Tag zeigen, warum Kansas zu den besten Workwear-Herstellern der Welt gehört. Doch vor allem sollen diejenigen profitieren, die unsere Kleidung auf die Probe stellen – Tag für Tag. Wir arbeiten für den, der arbeitet.“

Kim Hansen, Sales Director Kansas Deutschland, fügt hinzu: „Handwerker sind zu Recht stolz auf ihre Arbeit. Es sind Menschen, die wie unsere Produkte aus einem besonderen Stoff gemacht sind. Und zu Recht möchten sie nur die beste Workwear nutzen, um sich wohlzufühlen und sich zu 100 Prozent auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Genau diese Bekleidung finden sie bei uns.“

Mit Stil und Tradition in eine neue Ära

Damit die Stoffe und Materialien den Arbeitern und Handwerkern exakt das bieten, was sie brauchen, werden sie bei der Entwicklung miteinbezogen. Ob Hosen, Latzhosen, Jacken oder Sweater: Es geht um innovatives Design und freizeittaugliche Workwear, die ebenso strapazierfähig wie stylish ist. Hier setzt Kansas neue Maßstäbe. Gleichzeitig wird hoher Wert auf Tradition gelegt und individuelle Zusammenarbeit großgeschrieben. So findet bei Kansas jeder das, was er braucht: von cooler Bomberjacke über speziell gebrandete Shirts bis hin zu funktionaler Industriebekleidung in hoher Stückzahl.

Die neuen Kansas-Kollektionen kombinieren durchdachtes Design mit den bewährten Kansas Fabrics, eigens für Kansas entwickelten Stoffen, die in den firmeneigenen Labors gründlich getestet werden. Abriebfestigkeit, Pilling, Reißfestigkeit, Zugfestigkeit, Farbechtheit und Formstabilität sind nur einige der zahlreichen Eigenschaften, die regelmäßig auf dem Prüfstand stehen. Eine weitere Stärke: Kansas stimmt seine verschiedenen Kleidungskonzepte aufeinander ab, sodass sie der Träger perfekt kombinieren kann. Unter dem Leitmotiv „Concepts & Solutions“ ermöglicht dieses System maximale Sicherheit und Flexibilität bei bestmöglichem Tragekomfort. In Ergänzung zu Partnern in Asien besitzt das Unternehmen eigene Werke in Osteuropa, was eine bessere Kontrolle, höhere Flexibilität und kürzere Bearbeitungszeiten ermöglicht.


Soziale Verantwortung: Stoff zum Nachdenken

Kansas fördert Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen. Ein umfangreiches Programm für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung umfasst hohe Auflagen für die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter und die Anforderungen an die Lieferanten sowie das Engagement für Menschenrechte und Umweltbelange. Zudem ist das Unternehmen unter anderem Teil von UN Global Compact, der weltweit größten Initiative für unternehmerische Nachhaltigkeit. Alle Lieferanten und Sublieferanten von Kansas haben eine Erklärung unterzeichnet, dass sie keine in der Restricted Substance List (RSL) aufgenommenen chemischen Stoffe verwenden. Diese Liste wird von SWEREA erstellt und aktualisiert. Darüber hinaus tragen die meisten Kansas-Produkte die OEKO-TEX-Zertifizierung.

Verwandte Artikel

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss