News

JCB benennt Nachfolger für Alan Blake als CEO

JCB hat den offiziellen Nachfolger von Chief Executive Officer Alan Blake bekannt gegeben, der zum Jahresende aus der operativen Geschäftsleitung ausscheiden wird.

Alan Blake, 63, gehört dem Unternehmen seit 1989 an. Nachdem er in zahlreichen Führungspositionen tätig war und die größte Expansion in der Geschichte von JCB leitete, wurde er 2010 zum CEO ernannt.

In diesen drei Jahren hat er das Unternehmen hervorragend auf die globale Wirtschaftskrise eingestellt und zu einem weltweit enormen Wachstum geführt. Alan Blake wird dem JCB als Senior-Berater und als Mitglied des Aufsichtsrats erhalten bleiben.

Zum 1. Juni 2013 wurde nun Graeme Macdonald, 45, als sein designierter Nachfolger benannt.

Graeme Macdonald ist seit 16 Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen bei JCB tätig, zuletzt als Chief Operating Officer. Zuvor war er im englischen Rocester, dem weltweiten Hauptsitz des Unternehmens, als Managing Director für den Geschäftsbereich Baggerlader verantwortlich und war Geschäftsführer der amerikanischen Niederlassung JCB Inc. mit Sitz in Georgia.

www.jcb.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss